Juni 15, 2023

Vorsicht vor Hitzschlag!


Vorsicht vor Hitzschlag!🔥


Schützen Sie Ihren Vierbeiner vor einem Hitzschlag!

Unsere Tiere haben im Gegensatz zum Menschen kaum Schweißdrüsen und somit nur wenig Fläche, um die Körpertemperatur zu senken. 
Stattdessen beginnen Hunde und Katzen zu hecheln, wodurch übermäßige Wärme nach außen abgegeben wird. 
Bei den aktuellen Temperaturen von über 28 °C reicht dieser Mechanismus jedoch nicht mehr aus und Ihr Tier kann einen Hitzschlag erleiden. 
Unbehandelt kann dieser Zustand zu einem Kreislaufzusammenbruch und damit einhergehender Lebensgefahr führen!


Erste-Hilfe-Maßnahmen beim Hitzschlag:

  1. Bringen Sie Ihr Tier an einen kühlen Ort
  2. Kühlen Sie behutsam den Körper (z. B. mit Wasser oder nassen Handtüchern)
  3. Bieten Sie Ihrem Tier vorsichtig etwas zu trinken an

Kontaktieren Sie nach den Erste-Hilfe-Maßnahmen umgehend einen Tierarzt!

Um einem Hitzschlag vorzubeugen, achten Sie darauf, dass Ihr Tier nicht zu viel Hitze und direkter Sonne ausgesetzt wird. 
Verlegen Sie bspw. die Spaziergänge auf die frühen Morgen- sowie späten Abendstunden und bieten Sie jederzeit ausreichend Wasser an – sowohl zum Trinken als auch zum Abkühlen.
Achten Sie auch auf kahle Hautstellen wie z.B. die Ohren bei Katzen oder Hunde mit sehr dünnem Fell. Diese bitte mit einem passenden Sonnenschutz versehen.


Tags

DocGoy, Hitze, Hitzschlag, Hund, Kühlung, Regeneration, Sommer, Sonnenbrand, Sonnenstich, Tierarzt


Vielleicht gefällt Ihnen auch dieser Blogbeitrag

Die 3 Phasen des Fastens

Die 3 Phasen des Fastens
Hinterlassen Sie hier gerne einen Kommentar:

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}