Allgemein Archive - Hund Katze Heimtier Kleintier Haustier

Archive

Category Archives for "Allgemein"

WDT Veterinary Diets – für das Wohlbefinden Ihres Vierbeiners!


WDT Veterinary Diets – für das Wohlbefinden Ihres Vierbeiners!


Immer häufiger benötigen Tiere eine spezielle Ernährung auf Grund von Allergien oder Futtermittelunverträglichkeiten.

Die WDT Veterinary Diets bilden hier den idealen Begleiter für die Bedürfnisse Ihrer Lieblinge. Sie unterstützen z.B. bei einer chronischen Niereninsuffizienz, bei Lebererkrankungen oder auch bei Hauterkrankungen.

Die sorgfältig ausgewählten und zugleich glutenfreien Zutaten sind hochverdaulich und haben eine hohe Akzeptanz bei Vierbeinern.

Heute besondere Angebote:



Unten stehend finden Sie eine Auswahl an Produkten.

Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken!


————————————————————————-

Denken Sie daran, sich anzumelden:

Hier geht es zu der Facebook-Gruppe:

Die 5 Tage Facebook Challenge – „Kenne Deinen Hund“

 

„Kenne Deinen Hund“ – die 5 Tage Facebook Challenge

In dieser **Challenge** geht es innerhalb von **5 Tagen** darum, Ihren Hund besser kennen zu lernen. Das Ziel soll es sein, dass Sie später besser unterscheiden können, ob Ihr Tier krank oder gesund ist, ob er Schmerzen hat und ob es sich um einen Notfall handelt oder bis zum nächsten Tag Zeit hat.

Vor allem geht es auch darum, dass Sie in einer Notfallsituation besser vorbereitet sind und dem Tierarzt einen ausführlichen Vorbericht liefern können.

Diese Anamnese (Vorbericht) ist oft entscheidend für die Diagnose und das weitere Vorgehen.

Im Zusammenarbeit mit meiner neuen Tier-Experten-Seite gebe ich Ihnen an 5 Tagen Bilder, **Checklisten** und weiteres **Material **an die Hand, damit Sie Ihr Tier besser kennen lernen. 

Nach diesen 5 Tagen werden die Unterlagen nur noch über diese Seite herunter zu laden sein: https://hund-katze-heimtier-kleintier.de

Natürlich kann und sollte in der Gruppe aktiv über alles diskutiert werden. Ich werde auch selbst zu aktuellen und allgemeinen Themen gerne Antworten.

Sie können diese Challenge bereits jetzt schon gerne unterstützen, indem Sie diese Facebook-Gruppe teilen und dazu einladen. 

–> https://www.facebook.com/groups/hundkatzeheimtierkleintier

Zudem würde mich interessieren, ob diese 5 Tage wirklich hintereinander stattfinden sollten, oder jede Woche ein Tag.

Ich freue mich schon auf die Challenge, Ihre Beiträge und stürze mich jetzt in die Vorbereitung un der Erstellung der Materialien.

Der genau Start-Termin wird noch festgelegt und rechtzeitig bekannt gegeben.

Was sollten Sie jetzt tun?

1. Melden Sie sich zu dieser Gruppe auf Facebook an: 
–> https://www.facebook.com/groups/hundkatzeheimtierkleintier

2. Empfehlen Sie die Gruppe in Ihrem eigenen Bekanntenkreis und teilen Sie den Link bzw. diese Einladung selbst über Facebook / Instagram / Twitter oder sonstige soziale Netzwerke.

3. Stellen Sie jetzt ruhig schon Fragen als Kommentar, die ich dann ggf. gleich in die 5-Tages-Facebook-Challenge einbauen kann.

Kennst Du Deinen Hund? Die Facebook-Challenge


5 Tage Facebook-Challenge: „Kennst Du Deinen Hund?“

In dieser Challenge geht es innerhalb von 5 Tagen darum, Deinen Hund besser kennen zu lernen. Das Ziel soll es sein, das Du später besser unterscheiden kannst, ob Dein Tier krank oder gesund ist, ob er Schmerzen hat und ob es sich um einen Notfall handelt oder bis zum nächsten Tag Zeit hat.

Hier ist der Link zur FacebookGruppe:

In Zusammenarbeit mit meiner neuen Tier-Experten-Seite gebe ich Dir an 5 Tagen Bilder, Checklisten und weiteres Material an die Hand, damit Du Dein Tier besser kennen lernst.


Zudem kann bei Facebook natürlich in der Gruppe aktiv über alles diskutiert werden.

Der genau Start-Termin wird noch festgelegt und rechtzeitig bekannt gegeben.
Du kannst diese Challenge bereits jetzt schon gerne unterstützen, indem Du die Facebook-Gruppe teilst und dazu einlädst.

Zudem würde mich interessieren, ob diese 5 Tage wirklich hintereinander stattfinden sollten, oder jede Woche ein Tag.

Ich freue mich schon auf die Challenge, Deine Beiträge und stürze mich jetzt in die Vorbereitung un der Erstellung der Materialien.

Hilfe bei allergischen Reaktion von Hunden und Katzen

Hilfe bei allergischen Reaktion von Hunden und Katzen


Allergische Reaktionen zeigen sich bei unseren Haustieren zumeist über eine Veränderung der Haut, die als erstes über den Zustand des Fells auffällt. Es können Schuppen oder kahle Stellen auftreten. 
Auch Juckreiz und Durchfall deuten auf eine Futtermittelallergie oder Unverträglichkeit hin. Futtermittel mit einer Proteinquelle und speziell abgestimmten Zutaten können die Linderung der Symptome unterstützen.

Sollten Sie Anzeichen wie Veränderungen im Fell, häufige Magen-Darm Beschwerden, verstärkten Putzzwang oder reduzierte Teilnahme am Sozialleben feststellen, empfehlen wir Ihnen einen Tierarzt aufzusuchen.

Die folgenden Produkte sind speziell für Allergiker geeignet und auf deren Bedürfnisse abgestimmt.


Viel Spaß beim Stöbern auf:

————————————————————————————————–

Zum Erkennen von allergischen Ursachen gibt es neben der Beobachtung und dem Vorbericht der Besitzer vor allem 2 Methoden, die beide ihre Berechtigung und ihre Erfolge haben.

Zum Einen können Sie per Blutprobe über eine Immunreaktion die Empfindlichkeit auf bestimmte Substanzen in einem Labor testen lassen:


Zum Zweiten gibt es noch die Methode der Bioresonanz, die bei mir auch sehr interessante und aufschlussreiche Ergebnisse geliefert hat: