Alternative Heilmethoden Archive - Hund Katze Heimtier Kleintier Haustier

Archive

Category Archives for "Alternative Heilmethoden"

Die Naturapotheke – Gesundheit mit natürlichen Heilmitteln



Die Naturapotheke – Hilf Deiner Gesundheit auf die Sprünge mit natürlichen Heilmitteln


Die Nachfrage nach natürlichen Heilmitteln ist in den letzten Monaten gewaltig angestiegen. Ob natürliche Lebensmittel mit hohem Vitamin C Gehalt oder generell Superfoods, die das Immunsystem stärken.

Wenn du auch gern auf die Kraft der Natur zurück greifst, dann halte Dir unbedingt die Zeit ab Freitag, den 09.10.2020 frei.

Ab dann startet nämlich der kostenfreie Natur-Apotheke Online-Kongress in dem Dir über 20 Experten (Ärzte, Professoren, Heilpraktiker & Patienten) fundiertes Wissen über die Apotheke der Natur von damals und heute erläutern werden – wissenschaftlich, fundiert, verständlich und praxisnah.

Dadurch kannst Du Deine Gesundheit auf ein neues Level heben. 


>> Hier kostenfrei anmelden und online teilnehmen 


Warum Du unbedingt teilnehmen solltest?


✓ Erfahre, wie Du Dich ganz einfach selbst diagnostizieren kannst, die Krankmacher aus Deinem Leben verschwinden lässt und Deine Instinkte schärfst.

✓ Corona Viren mögen kein starkes Immunsystem: Entdecke also die Kraft, Dein Immunsystem zu stärken mit Algen, Fermentation, Moringa, Mumijo, Vitalpilzen, Waldbaden und vieles mehr.

✓ Erkenne, dass Gesundheit essbar ist und Du Dir selbst zu Hause in der Stadt mit Sprossen und Fermentation Deine eigene leckere Naturapotheke wachsen lassen kannst.

✓ Lerne geheime Behandlungsverfahren aus der Naturheilkunde, der Biochemie und anderen Wissenschaftszweigen kennen, von denen Dein Hausarzt wahrscheinlich nichts weiß.

✓ Entdecke die einfachsten Naturheilmittel der Welt und erfahre, wie Du sie genau anwendest für Haut, Darm, Immunsystem, Leistungssteigerung, Stressreduktion und zur Stärkung Deiner inneren Mitte.

✓ Tauche ein in die Welt der Düfte und erschnupper Dir Deine Gesundheit mit Ätherischen Ölen. Lerne die Öle konkret nach Deinen Bedürfnissen anzuwenden und richtig zu dosieren.

✓ Erfahre, dass Gewürze ursprünglich Naturheilmittel waren und wie Du sie ganz gezielt für Deine Gesundheit anwenden kannst.

✓ Lerne, wie Du mit den hochwirksamen Bienenprodukte wie Propolis, Gelee Royale, Bienengift, Pollen, Honig und Stockluft Dein Immunsystem stark machen kannst.


>> Hier klicken und kostenfreien Platz sichern

Und so einfach funktioniert der Online Natur-Apotheke Kongress

Melde Dich einfach zum kostenfreien Kongress mit Deiner E-Mail-Adresse an.

Ab dem 09.10.2020 bekommst Du jeden Tag eine E-Mail mit den wichtigsten Informationen und Links zu den Experten-Interviews des Tages.

Zum Anschauen brauchst Du nur Deinen PC, ein Tablet oder dein Smartphone – ganz einfach, ohne zusätzliche Software. 


>> Ich bin dabei und möchte das geballte Wissen zu natürlichen Heilmitteln




Mit der Kraft der Natur für eine neue Form der Gesundheit












Selbstheilung in Corona Zeiten – Stärke dein Immunsystem



Stärke dein Immunsystem (Kostenlose Einladung)


30+ Experten zeigen dir Wege dein Immunsystem zu optimieren

Das turbulente Jahr zeigt uns auf, wie wichtig eine gute Immunabwehr ist. Nie zuvor stand das Thema so im Fokus. Du willst dich und deine Familie optimal schützen? 





Ab dann startet nämlich der kostenfreie Immunabwehr Onlinekongress in dem Dir über 30 Experten (Ärzte, Professoren, Heilpraktiker, Wissenschaftler & Patienten) praxisnah, wissenschaftlich und fundiert die neuesten Erkenntnisse über wirksame Methoden zum Aufbau einer starken Immunabwehr erläutern werden.

Dadurch kannst du deine Gesundheit auf ein neues Level heben.





Warum du unbedingt teilnehmen solltest?


✓ Entdecke die wahren Hintergründe für wiederkehrende Infekte, Immunschwäche, chronische Entzündungen und Autoimmunerkrankungen

✓ Erfahre, warum diese Probleme in der heutigen Zeit immer stärker zunehmen – und wie Du sie aufhalten kannst

✓ Lerne geheime Behandlungsverfahren aus der Naturheilkunde, der Biochemie und anderen Wissenschaftszweigen, von denen Dein Hausarzt wahrscheinlich nichts weiß

✓ Begreife, warum ein schwaches Immunsystem die zentrale Ursache hinter den meisten chronischen Erkrankungen, jedoch essentiell für den Behandlungserfolg ist

✓ Verstehe, warum Du trotz allem die Zügel selbst in der Hand hast und Deine Gesundheit zum Positiven verändern kannst

✓ Erkenne die Zusammenhänge aus Körper, Geist und Seele für nachhaltige Gesundheit und warum alle Ebenen und Organe (Leber, Darm, Haut, …) immer zusammenarbeiten​​

✓ Und vieles mehr. Nach dem Kongress wirst Du über ein fundiertes und vor allem ganzheitliches Wissen zum Aufbau einer Immunabwehr verfügen und dieses Wissen aktiv umsetzen können.




Und so einfach funktioniert der Online Immunabwehr Kongress

Melde Dich einfach zum kostenfreien Kongress mit Deiner E-Mail-Adresse an.

Ab dem Kongress-Start bekommst Du jeden Tag eine E-Mail mit den wichtigsten Informationen und Links zu den Experten-Interviews des Tages.

Zum Anschauen brauchst Du nur Deinen PC, ein Tablet oder dein Smartphone – ganz einfach, ohne zusätzliche Software.

Du bist neugierig auf alle Inhalte oder hast irgendwann etwas verpasst? Kein Problem: Während des Kongress-Zeitraums hast Du die Möglichkeit alle Videos und nützliches Zusatzmaterial bequem für zu Hause zu erwerben. Das ist natürlich optional!

Welcher Experte an welchem Tag zu sehen ist, erfährst Du rechtzeitig vor Kongress-Beginn per E-Mail.



Dieses Thema ist das Einzige, welches jeden einzelnen Menschen auf der Erde betrifft


Beim „Selbstheilung ist machbar“ Virus-Spezial geht es unter anderem um diese Themen:
  • Wie kann ich Ängste reduzieren und los werden?
  • Was passiert bei einem Virus-Test wirklich?
  • Was tun bei einem positiven Test?
  • Welche (langfristigen) Auswirkungen haben Social Distancing und Maskenpflicht?
  • Welche Auswirkungen haben diese Maßnahmen bei den Kindern?
  • Und wie steht es um die Alten in den Heimen, die zum Teil schon so viele Traumatas in Ihrem Leben erlitten haben – viele ja schon im 2. Weltkrieg.
  • Heilkraft der Natur
  • Immunität, Abwehrkräfte & Impfungen
  • Kann ich mich gegen einen Test wehren?
  • Was kann ich tun, um mich und meine Familie vor wirtschaftlichen Folgen zu schützen?
  • Wie kann (Selbst)Heilung geschehen?
  • Was haben Quanten und das Gesetz der Anziehung mit einem Virus zu tun?
  • Virus oder nicht? Das ist hier die Frage!
  • und viele weitere mehr…






Hier finden Sie Empfehlungen für andere interessante Online-Kongresse:


Ayurveda für Tiere – Traditionell Indische Medizin – TIM


TIM – Traditionell Indische Medizin

Ayurveda für Tiere: ein ganzheitlicher medizinischer Ansatz mit erstaunlichen Möglichkeiten. 

„Phytopharmacognosie“ (PPG) – Heilpflanzenkunde. 


Im Zusammenhang der Heilpflanzenkunde, mit der ich mich intensiv beschäftige, sind fernöstliche traditionelle Medizinrichtungen für ganzheitlich ausgerichtete Therapieansätze nicht mehr wegzudenken. In unseren Breitengraden hat die TCM (Traditionell Chinesische Medizin) mit ihren bewährten Effekten schon einen enormen Stellenwert erhalten und so etabliert sich auch die TIM, die Traditionell Indische Medizin, immer weiter. Ich habe regelrecht das Gefühl, die westliche Welt entwickelt ein Bewusstsein für altbewährte, über Jahrtausende eingesetzte natürliche Pflanzeninhaltsstoffe. Dabei wird in der Veterinärmedizin, wie auch bei uns Menschen selber, auf schonende Regulationsmedizin, präventive Maßnahmen anstelle von symptomatischen Behandlungen und Komplementarität zur Schulmedizin großen Wert gelegt. 
Wissenschaftlich betrachtet, werden die Pflanzenvertreter der TIM schon lange intensiv untersucht. Weltweit renommierte Wissenschaftler und Universitäten haben eine beachtliche Studienlage für die TIM etabliert. 

Spreche ich bei Tierbesitzern, für unterschiedliche Indikationen, eine Empfehlung für ein Ayurveda-Supplement aus, muss ich mich auf große Augen gefasst machen. Große Augen des Besitzers deshalb, da entweder Unwissenheit über die ayurvedische Heilkunst besteht oder aber große Augen, da bereits erstaunliche Erfahrungen mit der ayurvedischen Heilkunst gemacht wurden und die Effekte für sich gesprochen haben. 

Ayurveda, „Wissen vom Leben“, ist in der Tiermedizin ein ganzheitlicher Ansatz. Ein Hauptaugenmerk liegt auf dem Zusammenhang zwischen der Nahrungsaufnahme/den Fütterungskonzepten, dem damit zusammenhängenden Stoffwechsel und den Auswirkungen auf Gesunderhaltung und Beschwerden unserer Tiere. 

Äquivalent zum Yin- und Yang-Prinzip in der TCM, werden in der TIM sogar 3 Elemente betrachtet, die im Ausgleich zueinander stehen sollten, die drei Doshas: Vatta, Pitta und Kapha. Eine Disharmonie der 3 Doshas führt zu Beschwerden, gleichermaßen eine Harmonie der 3 Elemente zu Gesundheit und Wohlbefinden. 

Als erste Annäherung und zum Kennenlernen der ayurvedischen Heilkunst für Tiere, stelle ich im folgenden Abschnitt Wirkungen für Ihre Wegbegleiter und wichtige Vertreter der TIM vor. 
Den Fokus lege ich hierbei auf präventive und stützende Maßnahmen,  die Ihr Tier in den unterschiedlichsten Phasen versorgen. Vom (Stress-) empfindlichen, (chronisch) kranken und geriatrischen Patienten, über Leistungsträger und sportlich aktive Tiere. 

ASHWAGANDHA (Centella asiatica)


Ashwagandha – die Königin der ayurvedischen Heilkunst: über 200 Studien beschäftigen sich mit einer großen Bandbreite des Einsatzes der wertvollen Inhaltsstoffe. Ashwagandha wird als „Rasayana“- Supplement eingesetzt. Als Rasayana versteht man den Einsatz eines Heilmittels, welches als eine Art Kur verabreicht wird und zur Erhaltung der Gesundheit dient. 
Die biochemische Wirkung Ashwagandhas, auf den tierischen Organismus, ist besonders hervorzuheben. Die Wirkstoffe unterstützen die körpereigene Telomerase, ein Enzym, welches die DNA, das Erbgut, die Zellen schützt und aktiv hält. Ein gesunder anti-aging-Wirkstoff, der die verjüngenden Effekte an der Wurzel packt. Besonders empfehlenswert ist es als regelmäßige Kur für den Zellschutz. 

Wertvoller Ergänzungsstoff für:
  • Erhöhung der Telomerase-Aktivität: medizinisches anti-aging und Zellschutz
  • Nerventonikum: anti-aging-, anti-stress-, anxiolytische Wirkungen 
  • Anti-oxidative, anti-entzündlich, immunmodulatorisch Supplementierung

Wirkstoffe: Withanolide, Steroidlactone, Somniferanolid, Somniwithanolid, Withaferin A, Withasomniferanolid

BRAHMI (Bacopa monnieri)


Die Wirkung auf das zentrale und periphere Nervensystem von Brahmi spielt eine besonders große Rolle in der Wissenschaft und bei Therapieansätzen. Neben anti-oxidativen, Radikal-fangenden, Stress-adaptogenen und anti-depressiven Eigenschaften, wird es besonders als Gedächtnis-stützendes Supplement eingesetzt. 
Der Einsatz beläuft sich sowohl auf die Prävention, um Alterungserscheinungen vorzubeugen und auch zur ZNS-tonischen Wirkung. 
 
Wertvoller Ergänzungsstoff für:
  • ZNS-tonische Wirkungen 
  • Gedächtnis-stützend

Wirkstoffe: Flavonoide, Apigenin, Luteolin, Bacosid A und B, Phytosterole

GOTU KOLA (Centella asiatica)


Gotu Kola wird als ayurvedischer Tausendsassa eingesetzt und gilt als eine der weltweit bekanntesten Vitalpflanzen. 
Nicht umsonst den Namen „Tausendsassa“ tragend, wird der Indische Wassernabel in der fernöstlichen Medizin für vielerlei Beschwerdebilder eingesetzt. 
Darunter fallen nervenschützende, anti-oxidative, anti-biotische, anti-mycotische und anti-neoplastische Effekte.

Wertvoller Ergänzungsstoff für: 
  • Knochenmark-tonische Wirkung, die zur Erhöhung der Blutbildung führt und Ihrem Tierfreund damit zu Energie und zur Kräftigung der Eigenheilkräfte verhelfen kann
  • ein Schutz des gesamten Gefäßsystems des Organismus, einschließlich anti-thrombotischer Effekte
  • ein ausgezeichnetes und bewährtes Wundheilungs-Tonikum, bei Verletzung und Läsionen unterschiedlichster Art

Wirkstoffe: Triterpene, Madecassic-Säure, Caryophyllen, Cymen, Germacren, Pinen, Flavonolglycoside

SHATAVARI (Asparagus racemosus)


„Die, die 100 Männer besitzt“. Die etwas anrüchig erscheinende Übersetzung aus dem ayurvedischen, beschreibt allumfassend die Einsatzgebiete von Shatavari. Die Therapiegebiete von Shatavari liegen vor allem im Bereich der Gynäkologie & Reproduktion. 

Wertvoller Ergänzungsstoff für: 
  • Uterus-Homöostatikum 
  • Unterstützung der Fruchtbarkeit, der Reproduktionsrate
  • als Phytoöstrogen-wirkend 
Zwar wird Shatavari in unseren Breitengraden im Wesentlichen mit der Gynäkologie & Reproduktion in Verbindung gebracht, doch sind weitere Einsatzgebiete, welche weltweit zum Einsatz kommen, beachtenswert:
  • Blutzucker-Insulin-Geschehen
  • als Detox-Supplement zur Entgiftung und Entschlackung 
  • Immunoside stärken die Abwehrkräfte

Wirkstoffe: Flavonoide, Shatavaroside A und B, Filiasparosid C, Shatavarine, Asparagamine A

TULSI (Ocimum tenuiflorum)


Die Übersetzung von Tulsi lautet: der Heilige Basilikum. In der TIM wird Tulsi tatsächlich als magisch und mystisch angesehen. Magisch und mystisch wohl deswegen, da neben der bemerkenswerten Förderung von cognitiven Eigenschaften (Nootropikum) weitere beachtliche Effekte charakteristisch sind.

Wertvoller Ergänzungsstoff für: 
  • Tulsi als Stress-adaptogen und zur Stärkung des Immunsystems
  • Studien beschreiben die radioprotektive Wirkungen
  • Förderung von cognitiven Eigenschaften

In der ayurvedischen Heilkunst werden Tulsi-„Rasayana“ durchgeführt. Unter Rasayana versteht man TIM-Therapien, die zur präventiven Erhaltung der Gesundheit Anwendung finden, anstelle einer symptomatischen Behandlung: die Tulsi-Rasayana gilt als „Stärkungs-, Füllungs- und Verjüngungs-Rasayana“. 

Wirkstoffe: Phenolcarbonsäuren, 1,8-Cineol, alpha-, beta-Bisabolol

TRIPHALA (Indische Stachelbeere, Bibhitaki, Großen Myrobalane)


Triphala ist eine 3-er Kombination, durch die das Zusammenspiel der Heilkräfte der einzelnen Pflanzen zusätzlich verstärkt wird. Des Weiteren wird Triphala als das „Jeden-Tag-Supplement“ zur Stärkung gesehen und auch in Kombination mit Tulsi, als „Stärkungs-, Füllungs- und Verjüngungs-Rasayana“ genutzt.  
Wesentliche Eigenschaften sind anti-mycotisch-reinigende, mikrobiozide und anti-cancerogene Effekte. 

Wertvoller Ergänzungsstoff für: 
  • allgemeine Stärkung des Organismus
  • Unterstützung von konkreten Beschwerdebildern
  • Anti-Diuretikum und Stoffwechsel-Stütze
In der Leistungs- und Sportrekonvaleszenz wird Triphala, das Antimutagen, als gängiges Supplement eingesetzt. 

Wirkstoffe: Triterpene, Flavonoide

Da es eine gewisse Einarbeitung in das weite Feld der ayurvedischen Heilkunst bedarf, möchte ich Sie gerne einladen bei konkreten Beschwerdebilder und Themata mich direkt zu kontaktieren. 
Für alle diejenigen, die die Kraft der TIM in Form der bekannten und bewährten „Rasayana“-Kuren erleben möchten, habe ich Ihnen eine besondere Empfehlung: wir haben für Sie einen ganzheitlichen Jahreszyklus konzeptioniert. Mein Anspruch ist dabei, die persönlichen jahreszeitlichen Bedürfnisse – ob bei Beschwerden, für die gesundheitliche Vorsorge oder als saisonale Stütze – besonders zu supplementieren.

Ihre saisonale Jahresempfehlung in Form von 10-Tages-Kuren:



©Gastartikel von Dr.med.vet. Victoria Empl, Tierärztin, B.Sc.Agrar (FH) 


Weitere interessante Ansätze für alternative Heilmethoden finden Sie hier:

Tierheilpraktikerin empfiehlt: Aloe Vera auch für Tiere


Aloe Vera auch für Tiere – empfiehlt die Tierheilpraktikerin


Mein Name ist Sabrina Steinhauser. Ich bin als Pferdephysiotherapeutin tätig der Schwerpunkt meiner Therapie liegt in der Dorntherapie.
Die Ausbildung zum Tierheilpraktiker und Physiotherapeutin habe ich 2014 erfolgreich abgeschlossen.
Außerdem bin ich als Dozentin an der Paracelsus Schule in Kempten und München zu finden.
Da viele Probleme der Pferde auf einen übersäuerten Organismus zurückzuführen sind, arbeite ich ergänzend zu meiner Therapie mit Aloe Vera.

ALOE VERA

Nutzen auch Sie die Kraft der Aloe Vera für ihr Tier.
Die Aloe Vera enthält viele wertvolle Inhaltsstoffe die sehr vielfältig einsetzbar sind.
Die Aloe wirkt entzündungshemmend , antibakteriell, ausleiten von Schlackstoffen, beruhigt die Haut, Stärkung des Immunsystems, abschwellend, es hilft Muskelverspannungen zu lösen. ……und noch viel mehr


Ich arbeite nur mit hochwertigen Produkten. Überzeugen Sie sich selber von der Kraft der Aloe Vera Pflanze. Einmal für Ihr Tier, aber auch für Sie!

©Gastartikel von Sabrina Steinhauser

Weitere interessante Produkte für Tiere finden Sie hier: 

Einschläfern Ja oder Nein? Tierkommunikation kann helfen!


Euthanasie Einschläfern Ja oder Nein?

Die Tierkommunikation – Geschichte von Benny 
 
Ab und zu teile ich ja mal einen Kundenbericht mit Euch. Die Geschichte von Benny zeigt es wieder deutlich auf, wie wichtig es ist, unsere Tiere mit entscheiden zu lassen.
Sein Gesundheitszustand hat sich von einem Tag auf den anderen erheblich verschlechtert, sodass ich seine Tierkommunikation vorgezogen habe.
Ich wusste nicht, dass er auch genau an diesem Tag beim Tierarzt war….
Die Frage war unter anderem auch, wenn es so weit ist, ob er die Hilfe vom Tierarzt in Anspruch nehmen wolle….
Es ist eine Frage, die mir sehr häufig gestellt wird, Einschläfern (Euthanasie) oder lieber dem natürlichen Sterbeprozess seinen Lauf lassen.
Keine einfache Frage – auch keine einfache Antwort.
Dies muss von Fall zu Fall und auch von Mensch zu Mensch ganz individuell gesehen und beantwortet werden.
Im Moment der Kommunikation sagte er mir er will alleine gehen – wichtig war ihm nur, dass Julia bei ihm ist.
Als ich Julia die Kommunikation als Sprachnachricht übermittelte kurz darauf ihr Feedback… und es sah so aus, als wäre Benny zum Zeitpunkt der Kommunikation gerade beim Tierarzt gewesen….
 
Aber lest gerne selbst:
 

Kundenbericht:

„Liebe Andrea,
vielen Dank für die schöne Kommunikation und dass du Benny vorgezogen hast. Mir kamen auch an einigen Stellen die Tränen, das ist schon sehr emotional alles. Bei Benny liefen vorhin auch zwei Tränen – das habe ich vorher noch nicht bei ihm gesehen. Ich versuche, stark zu sein und schöne Erinnerungen aufleben zu lassen.
Vieles spiegelt auch meine Eindrücke wider. Ich bin dann entgegen meiner sonstigen Meinung heute Morgen zur Tierärztin gefahren. Das sah echt richtig schlecht aus. Sie hat Benny an den Tropf gelegt und zumindest Novalgin und Cortison gegeben. Wenn ich mein OK gegeben hätte, hätte sie ihm gerade die Spritze gesetzt. Auf einmal stellte er sein Ohr auf und hat sogar auf dem Tisch ein Leckerchen genommen. Ich vermute, da hast du gerade mit ihm gesprochen. Er schläft nun viel, ggf.. bekommt er noch mal Novalgin später. Eigentlich bin ich gegen sowas und vertraue lieber der Natur, wusste mir aber nicht mehr zu helfen, weil er heute Nacht so schlimm geweint hat. Ich habe mich diese Woche krankschreiben lassen, damit ich ganz viel bei ihm sein kann. Deine Tondatei gibt mir Sicherheit und ich fühle mich besser vorbereitet, das Ganze durchzustehen. Ich danke dir sehr dafür!
 
Wir genießen jede Sekunde!
 
Ja klar, gerne kannst du meine Antwort auf deiner Seite teilen. Die Erfahrung kann man auf jeden Fall verbreiten. Ich glaube, wenn mehr Menschen überhaupt davon wüssten, dass man mit Tieren sprechen und sie fragen kann, würden nicht so viele Tiere eingeschläfert, sondern dürften den natürlichen, wichtigen Sterbeprozess erleben. Eben, als Benny am Tropf hing, wurde im Nachbarraum ein Hund eingeschläfert und hinterher an uns vorbei getragen. Der Blick von Benny zu mir war Wahnsinn! Ich habe ihm versprochen, so auf keinen Fall, er darf zu Hause (oder vielleicht sogar in der Natur) gehen. Ich glaube, unsere Bindung ist noch mal stärker geworden nach deinem Gespräch gestern.
Ganz lieben Dank noch mal!
Liebe Grüße
Juliane“
 
Herzlichen Dank liebe Juliane, dass ich Bennys Geschichte und dein Feedback veröffentlichen darf.
Ich wünsche Euch von Herzen noch viele schöne Momente und Wochen/Tage/Stunden. Jeder einzelne soll einzigartig für Euch sein.
 
Sein Tier während des Sterbeprozesses zu begleiten ist alles andere als leicht.
Wir sind es unseren Tieren aber schuldig auch diese Zeit mit Ihnen zu verbringen und Ihnen zur Seite zu stehen.

Gastartikel: Weitere Informationen zum Thema „Sterbebegleitung für dein Tier“ findet hier bei © Andrea-Schaedel

Interessante weiter alternative Heilmethoden finden Sie auf dieser Seite: