Corona Archive - Hund Katze Heimtier Kleintier Haustier

Tag Archive

Tag Archives for " Corona "

Kurzvideo zu „Corona bei Haustieren“


Expertenvideo zum Thema „Corona bei Tieren“

Kurzvideo zum Thema „Corona bei Tieren“ – Zusammenfassung

Es gibt zwar auch und das schon lange, Coronavirus-Erkrankungen bei Tieren, doch sind diese nicht für den Menschen ansteckend. Eine Vermehrung und Übertragung von Sars-Cov-2 beim/vom Tier auf den Menschen ist bisher noch nicht nachgewiesen worden. Theoretisch ist eine Vektor-Übertragung möglich, wobei das Tier wie z.B. eine Türklinke als Überträger wirkt.

Weitere Video werden folgen: https://hund-katze-heimtier-kleintier.de/fragen-docgoy-video/

Welche Themen sind interessant für Dich / Sie?

Schreiben Sie mir: https://hund-katze-heimtier-kleintier.de/support-kontakt/

Die Naturapotheke – Gesundheit mit natürlichen Heilmitteln



Die Naturapotheke – Hilf Deiner Gesundheit auf die Sprünge mit natürlichen Heilmitteln


Die Nachfrage nach natürlichen Heilmitteln ist in den letzten Monaten gewaltig angestiegen. Ob natürliche Lebensmittel mit hohem Vitamin C Gehalt oder generell Superfoods, die das Immunsystem stärken.

Wenn du auch gern auf die Kraft der Natur zurück greifst, dann halte Dir unbedingt die Zeit ab Freitag, den 09.10.2020 frei.

Ab dann startet nämlich der kostenfreie Natur-Apotheke Online-Kongress in dem Dir über 20 Experten (Ärzte, Professoren, Heilpraktiker & Patienten) fundiertes Wissen über die Apotheke der Natur von damals und heute erläutern werden – wissenschaftlich, fundiert, verständlich und praxisnah.

Dadurch kannst Du Deine Gesundheit auf ein neues Level heben. 


>> Hier kostenfrei anmelden und online teilnehmen 


Warum Du unbedingt teilnehmen solltest?


✓ Erfahre, wie Du Dich ganz einfach selbst diagnostizieren kannst, die Krankmacher aus Deinem Leben verschwinden lässt und Deine Instinkte schärfst.

✓ Corona Viren mögen kein starkes Immunsystem: Entdecke also die Kraft, Dein Immunsystem zu stärken mit Algen, Fermentation, Moringa, Mumijo, Vitalpilzen, Waldbaden und vieles mehr.

✓ Erkenne, dass Gesundheit essbar ist und Du Dir selbst zu Hause in der Stadt mit Sprossen und Fermentation Deine eigene leckere Naturapotheke wachsen lassen kannst.

✓ Lerne geheime Behandlungsverfahren aus der Naturheilkunde, der Biochemie und anderen Wissenschaftszweigen kennen, von denen Dein Hausarzt wahrscheinlich nichts weiß.

✓ Entdecke die einfachsten Naturheilmittel der Welt und erfahre, wie Du sie genau anwendest für Haut, Darm, Immunsystem, Leistungssteigerung, Stressreduktion und zur Stärkung Deiner inneren Mitte.

✓ Tauche ein in die Welt der Düfte und erschnupper Dir Deine Gesundheit mit Ätherischen Ölen. Lerne die Öle konkret nach Deinen Bedürfnissen anzuwenden und richtig zu dosieren.

✓ Erfahre, dass Gewürze ursprünglich Naturheilmittel waren und wie Du sie ganz gezielt für Deine Gesundheit anwenden kannst.

✓ Lerne, wie Du mit den hochwirksamen Bienenprodukte wie Propolis, Gelee Royale, Bienengift, Pollen, Honig und Stockluft Dein Immunsystem stark machen kannst.


>> Hier klicken und kostenfreien Platz sichern

Und so einfach funktioniert der Online Natur-Apotheke Kongress

Melde Dich einfach zum kostenfreien Kongress mit Deiner E-Mail-Adresse an.

Ab dem 09.10.2020 bekommst Du jeden Tag eine E-Mail mit den wichtigsten Informationen und Links zu den Experten-Interviews des Tages.

Zum Anschauen brauchst Du nur Deinen PC, ein Tablet oder dein Smartphone – ganz einfach, ohne zusätzliche Software. 


>> Ich bin dabei und möchte das geballte Wissen zu natürlichen Heilmitteln




Mit der Kraft der Natur für eine neue Form der Gesundheit












Corona und chronische Infektionen verstehen und erfolgreich behandeln



Corona und chronische Infektionen verstehen und erfolgreich behandeln

Bald startet ein ganz besonderes Online-Event.  

Hast du Sorge vor Corona oder hast du mit Symptomen wie z. B. chronischer Müdigkeit, heftigen Schmerzen, kognitivem oder körperlichem Leistungsabfall, Verdauungsproblemen, Infektanfälligkeit, psychischen Problemen oder Autoimmunerkrankungen zu kämpfen oder kennst jemanden der davon betroffen ist?

Dann halte Dir unbedingt die Zeit ab Freitag, den 25.09.2020 frei.


Ab dann startet nämlich der kostenfreie Chronische Infektionen Onlinekongress in dem Dir 30 Experten (Ärzte, Professoren, Heilpraktiker & ehemalige Betroffene) praxisnah und wissenschaftlich fundiert die neuesten Erkenntnisse über wirksame Methoden zur ursächlichen Behandlung von chronischen Infektionen erläutern werden.



8 gute Gründe, warum du an diesem einmaligen Wissens-Event kostenfrei teilnehmen musst

  1. ​Entdecke die wahren Gründe für die Entstehung chronischer Infektionen
  2. ​Erkenne, mit welchen Erregern fast jeder befallen ist und wie du diese gezielt bekämpfen kannst
  3. ​Lerne geheime Behandlungsverfahren kennen, von denen dein Hausarzt wahrscheinlich leider nichts weiß
  4. ​Durchschaue, welche Komponenten bei der Behandlung chronischer Infektionen meist unterschätzt werden, jedoch aber essentiell für den Behandlungserfolg sind
  5. ​Begreife, warum ein schwaches Immunsystem die zentrale Ursache für chronische Infektionen ist und wie du es mit einfachen Maßnahmen wieder stärken kannst
  6. ​Verstehe, warum chronische Infektionen der Auslöser für viele Symptome und Krankheiten sind
  7. ​Erfahre, warum Gift-Belastungen, von denen heutzutage jeder betroffen ist, Erregern idealen Nährboden bieten und wie du dich von diesen Giften befreien kannst
  8. ​Finde heraus, wie artgerechte Lebensmittel, effektive Vitalstoffe und wirksame Heilpflanzen dich wieder zu wahrer Gesundheit führen 






Und so funktioniert der Online-Kongress

Melde Dich einfach zum kostenfreien Kongress mit Deiner E-Mail-Adresse an.

Innerhalb des Kongress-Zeitraums bekommst Du jeden Tag eine E-Mail mit den wichtigsten Informationen und Links zu den drei Experten-Interviews des Tages.

Zum Anschauen brauchst Du nur Deinen PC, ein Tablet oder dein Smartphone – ganz einfach, ohne zusätzliche Software.

Du bist neugierig auf alle Inhalte oder hast irgendwann etwas verpasst? Kein Problem: Während des Kongresszeitraums hast Du die Möglichkeit alle Videos und nützliches Zusatzmaterial bequem für zu Hause zu erwerben.

Welcher Experte an welchem Tag zu sehen ist, erfährst Du rechtzeitig vor Kongressbeginn per E-Mail.



Selbstheilung in Corona Zeiten – Stärke dein Immunsystem



Stärke dein Immunsystem (Kostenlose Einladung)


30+ Experten zeigen dir Wege dein Immunsystem zu optimieren

Das turbulente Jahr zeigt uns auf, wie wichtig eine gute Immunabwehr ist. Nie zuvor stand das Thema so im Fokus. Du willst dich und deine Familie optimal schützen? 





Ab dann startet nämlich der kostenfreie Immunabwehr Onlinekongress in dem Dir über 30 Experten (Ärzte, Professoren, Heilpraktiker, Wissenschaftler & Patienten) praxisnah, wissenschaftlich und fundiert die neuesten Erkenntnisse über wirksame Methoden zum Aufbau einer starken Immunabwehr erläutern werden.

Dadurch kannst du deine Gesundheit auf ein neues Level heben.





Warum du unbedingt teilnehmen solltest?


✓ Entdecke die wahren Hintergründe für wiederkehrende Infekte, Immunschwäche, chronische Entzündungen und Autoimmunerkrankungen

✓ Erfahre, warum diese Probleme in der heutigen Zeit immer stärker zunehmen – und wie Du sie aufhalten kannst

✓ Lerne geheime Behandlungsverfahren aus der Naturheilkunde, der Biochemie und anderen Wissenschaftszweigen, von denen Dein Hausarzt wahrscheinlich nichts weiß

✓ Begreife, warum ein schwaches Immunsystem die zentrale Ursache hinter den meisten chronischen Erkrankungen, jedoch essentiell für den Behandlungserfolg ist

✓ Verstehe, warum Du trotz allem die Zügel selbst in der Hand hast und Deine Gesundheit zum Positiven verändern kannst

✓ Erkenne die Zusammenhänge aus Körper, Geist und Seele für nachhaltige Gesundheit und warum alle Ebenen und Organe (Leber, Darm, Haut, …) immer zusammenarbeiten​​

✓ Und vieles mehr. Nach dem Kongress wirst Du über ein fundiertes und vor allem ganzheitliches Wissen zum Aufbau einer Immunabwehr verfügen und dieses Wissen aktiv umsetzen können.




Und so einfach funktioniert der Online Immunabwehr Kongress

Melde Dich einfach zum kostenfreien Kongress mit Deiner E-Mail-Adresse an.

Ab dem Kongress-Start bekommst Du jeden Tag eine E-Mail mit den wichtigsten Informationen und Links zu den Experten-Interviews des Tages.

Zum Anschauen brauchst Du nur Deinen PC, ein Tablet oder dein Smartphone – ganz einfach, ohne zusätzliche Software.

Du bist neugierig auf alle Inhalte oder hast irgendwann etwas verpasst? Kein Problem: Während des Kongress-Zeitraums hast Du die Möglichkeit alle Videos und nützliches Zusatzmaterial bequem für zu Hause zu erwerben. Das ist natürlich optional!

Welcher Experte an welchem Tag zu sehen ist, erfährst Du rechtzeitig vor Kongress-Beginn per E-Mail.



Dieses Thema ist das Einzige, welches jeden einzelnen Menschen auf der Erde betrifft


Beim „Selbstheilung ist machbar“ Virus-Spezial geht es unter anderem um diese Themen:
  • Wie kann ich Ängste reduzieren und los werden?
  • Was passiert bei einem Virus-Test wirklich?
  • Was tun bei einem positiven Test?
  • Welche (langfristigen) Auswirkungen haben Social Distancing und Maskenpflicht?
  • Welche Auswirkungen haben diese Maßnahmen bei den Kindern?
  • Und wie steht es um die Alten in den Heimen, die zum Teil schon so viele Traumatas in Ihrem Leben erlitten haben – viele ja schon im 2. Weltkrieg.
  • Heilkraft der Natur
  • Immunität, Abwehrkräfte & Impfungen
  • Kann ich mich gegen einen Test wehren?
  • Was kann ich tun, um mich und meine Familie vor wirtschaftlichen Folgen zu schützen?
  • Wie kann (Selbst)Heilung geschehen?
  • Was haben Quanten und das Gesetz der Anziehung mit einem Virus zu tun?
  • Virus oder nicht? Das ist hier die Frage!
  • und viele weitere mehr…






Hier finden Sie Empfehlungen für andere interessante Online-Kongresse:


Corona-App und Meldepflicht Corona Katzen

1. Nutzen Sie bitte die Corona-App

((c) Chip.de)


1. Aus epidemiologischer Sicht (Seuchschutz) ist es dringend angeraten, dass sich jeder die Corona-App herunterlädt.
2. Die persönlichen Daten, die dabei geteilt werden, sind weniger als bei z.B. „Candy Crash“, der Anmeldung zum App-Store oder dem Einrichtung eines eMail-Kontos.
3. So gut wie alles beruht auf freiwilliger Basis.

2. Es soll eine Meldepflicht für an CoVID-19 erkrankte Katzen erlassen werden


Das macht aus Sicht der Forschung durchaus Sinn, auch wenn es bisher weltweit erst 15 nachgewiesene Fälle gibt und es zu KEINER Ansteckung von Katze / Hund auf Mensch gekommen ist.
Ein deutsches tiermedizinisches Labor hat über 7.000 Proben speziell auch Covid19 getestet und kein einziger positiver Fall war darunter.

Dass die Anfälligkeit verschiedener Tierarten dabei sehr unterschiedlich ist, zeigen Infektionsversuche des Friedrich-Loeffler-Instituts (FLI), dem Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit des Bundeslandwirtschaftsministeriums. Katzen und Frettchen sind demnach für den Erreger empfänglich, Hunde nach derzeitigem Stand weniger. Die bisherigen Erfahrungen, auch aus Deutschland, liefern aber keine Hinweise darauf, dass Haustiere, einschließlich Katzen und Frettchen, das Corona-Virus auf Menschen übertragen.

Bundesministerin Julia Klöckner: „Bei der Bekämpfung von Corona können wir nicht auf Erfahrungen und Expertenwissen zurückgreifen – den Umgang damit lernen wir in Echtzeit. Mehr Wissen schützt uns. Umso wichtiger also, die Forschung in vielen Lebensbereichen voranzutreiben, um Erkenntnisse zu gewinnen. Das machen wir mit der Meldepflicht: Sie ist – auch international – von großer Bedeutung für die Wissenschaft, um Informationen zu Übertragung, Vorkommen und Ausbreitung von Corona zu erhalten. Für die Prävention und eine frühzeitige Bekämpfung des Virus ist das unerlässliche Voraussetzung. Unser Friedrich-Loeffler-Institut bietet hierfür beste Bedingungen. Es ist weit über die Grenzen Deutschlands anerkannt für seine Spitzenforschung.
 
Klar betonen möchte ich aber: Es besteht für Haustierhalter keine Pflicht, ihre Tiere testen zu lassen! Das ist nur sinnvoll, wenn das Tier klinische Symptome zeigt.“
 
Prof. Dr. Dr. h.c. Thomas C. Mettenleiter, Präsident des FLI: „SARS -CoV-2 ist ein zoonotischer Erreger und so ist es wichtig, auch die Rolle von Tieren bei der Epidemiologie der Infektion zu untersuchen und besser zu verstehen. Hierzu hilft die Meldepflicht.“
 
Ziel der neuen Meldepflicht:
    1. Antworten auf weitergehende und noch ungeklärte Fragen über Vorkommen und Ausbreitung von Corona-Infektionen bei Haustieren liefern.
    2. Einen Überblick über das Infektionsgeschehen bei Tieren in Deutschland vermitteln und so zu neuen epidemiologischen Erkenntnissen beitragen.
    3. Dazu beitragen, zukünftig Risiken in Bezug auf die Gesundheit von Tier und Mensch frühzeitig zu erkennen und geeignete Bekämpfungsmaßnahmen anzuwenden.
    4. Außerdem ist es dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft möglich, dann die Weltorganisation für Tiergesundheit (OIE) und die EU-Kommission über bestätigte Fälle von Corona-Infektionen bei gehaltenen Tieren in Deutschland zu informieren.


—————————————————-

Sehr gute Stellungnahme von einem Kollegen auf Facebook dazu:
—————————————————-

Fazit: Keine kranken Tiere –> kein Verdacht –> keine Testung –> keine positiven Befunde –> keine Meldung!

—————————————————-


—————————————————-

Studie vom 8.5.2020 Quelle: https://laboklin.com/ch/sonder-news/

In Zahlen:
SARS-CoV-2 bei Katzen
 
Kürzlich haben wir unsere grossen Atemwegsprofile für die Katze um den PCR-Nachweis von SARS-CoV-2 ergänzt. Wir freuen uns, Ihnen wieder ein Zwischenergebnis mitteileilen zu können, das vielleicht auch zur Beruhigung des einen oder anderen Tierhalters beitragen kann:
  1. Bisher haben wir 460 Katzen getestet: bei keinem dieser Tiere konnten wir SARS-CoV-2 nachweisen.
  2. Im Rahmen der Atemwegsprofile sind bei etwa 24 % der Tiere Infektionen mit mehr als einem Pathogen nachweisbar – Untersuchungsprofile helfen, alle in Frage kommenden Erreger zuverlässig nachzuweisen.