Hundefutter Archive - Hund Katze Heimtier Kleintier Haustier

Tag Archive

Tag Archives for " Hundefutter "

Das Leuchthalsband gratis von Royal Canin!

 

Das Leuchthalsband gratis von Royal Canin!

Ob morgens in der Früh oder beim Abendspaziergang:

In der finsteren Jahreszeit ist es besonders wichtig, dass Sie Ihren Hund gut im Blick haben. 

Mit dem Leuchthalsband kommen Sie und Ihr Vierbeiner sicher durch die Dunkelheit.

Ab einem Einkaufswert von 50€ erhalten Sie zu jeder Bestellung von Royal Canin Hundenahrung ein Leuchthalsband gratis dazu. Geben Sie hierfür einfach den untenstehenden Gutscheincode in Ihrem Warenkorb an.

Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken

* Der Gutschein gilt auf die gesamte Hundenahrung von Royal Canin und einem Einkaufswert von 50€, ist nur für kurze Zeit und nur solange der Vorrat reicht als Gratisartikel erhältlich.

Die Gutscheine/Aktionen können pro Kunde (Bestands- und Neukunden) nur einmal eingelöst werden und sind nicht mit anderen Rabattaktionen kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Die Gutscheine sind im Warenkorb von www.tierarzt24.de einzulösen. Alle Aktionen nur solange der Vorrat reicht.  Bild: © Royal Canin

Willkommen in der TENETRIO-Familie!

 

Willkommen in der TENETRIO-Familie!

Wir sind ganz aus dem Häuschen, dass du jetzt ein Teil unserer TENETRIO-Familie sein könntest und möchten uns kurz bei dir vorstellen. (Bild s. oben)

Wie du wahrscheinlich schon weißt, wirst du mit uns zum Weltveränderer! 

Denn unsere Mission ist es, der Welt die beste Insekten-basierte Nahrung zu bieten und deinen Hund damit nachhaltig und vital zu versorgen.


Die Insekten sorgen für den WAU-Effekt in unseren Produkten: Jedes Leckerli spart bis zu 50 Liter Wasser und mit unserem Futter GEMÜSEGARTEN kannst du sogar bis zu 11.500 Liter pro Tagesration sparen. Ist das nicht fantastisch? 

Als Dankeschön für deine Anmeldung zu unserem Newsletter erhältst du den Gutschein-Code, mit dem du 10% auf deine nächste Bestellung bei uns sparen kannst!

Dein Code lautet: news10

Gutschein einlösen? Hier geht’s zum Shop!

Wir wünschen dir viel Spaß beim Stöbern in unserem Shop und senden herzliche Grüße!



Damit du uns etwas besser kennen lernen kannst, wollen wir heute ein Thema mit dir teilen, was uns sehr am Herzen liegt: 

Gesunde Hundeernährung

Unsere Produkte entwickeln wir nach strengen Kriterien, damit sie deinem Hund möglichst gut tun. So sind alle natürlich zuckerfrei und Allergiker-freundlich. Warum das wichtig ist, erfährst du in zwei unserer beliebtesten Blog-Artikel. 

für eine gesunde Hundeernährung spielt neben der Versorgung mit hochwertigen Proteinquellen, wie z.B. Insekten, auch das Thema Gemüse eine wichtige Rolle. Welches Gemüse du deinem Hund eher nicht füttern solltest, erklären wir dir hier.

In unser Trockenfutter GEMÜSEGARTEN haben wir natürlich nur gesunde und gut verträgliche Gemüsesorten gepackt: 

* Kartoffel: Liefert deinem Hund Nährstoffe, wie Magnesium, das für Muskelfunktionen wichtig ist, und für die Blutbildung unentbehrliches Eisen.

* Amaranth: Eine zusätzliche Proteinquelle, die alle essentiellen Aminosäuren enthält und zusätzlich durch wertvolle Fettsäuren punktet.

* Karotten: Bieten einen hohen Gehalt an wichtigen Vitaminen (B1, B6, C, D und K), Carotinen (Vorstufe des Vitamin A) und Mineralstoffen (Phosphor und Calcium).

* Leinöl: versorgt deinen Hund mit ungesättigten Fettsäuren, die zu einem glänzenden Fell und gestärkten Immunsystem beitragen können.

Was macht unser Trockenfutter besonders?  

  • Energie durch Insekten: Als Hauptzutat geben die Insekten deinem Hund Kraft und versorgen ihn mit allen essentiellen Aminosäuren.
  • Allergiker-freundlich: Wir verwenden nur 8 Zutaten und kein Getreide für unser Futter. Damit reduzieren wir das Allergie-Risiko für deinen Hund.
  • Mit Tierärzten entwickelte Rezeptur: Unsere Rezeptur wurde nach neuesten wissenschaftlichen Standards entwickelt, um eine optimale Verdaulichkeit und Nährstoffversorgung zu sichern. 


Was macht unsere Leckerlis besonders? 


  • 100% natürliche Zutaten: Wir verzichten auf Zusatz-, Konservierungs- und Farbstoffe. Auch Zuckerzusätze oder Gluten verwenden wir nicht. 
  • Allergiker-freundlich: Als tierische Proteinquelle verwenden wir Insekten, genauer gesagt Mehlwürmer, aus unserer eigenen Farm. Diese liefern deinem Hund wichtige Nährstoffe. 
  • Transparenz: Unsere Produkte basieren auf dem Minimal-Prinzip. Wir verwenden nur so wenige Zutaten wie nötig für das ideale Produkt – mehr nicht. Dabei deklarieren wir unsere Zutaten komplett, sodass du alles nachvollziehen kannst. 



Unsere HUNDEPOPS

  • * Sensitiv: Nur 2-3 Zutaten
  • * Kalorienarm: Weniger als 1kcal / Stück
  • * Hypoallergen

Zu den HUNDEPOPS



Unsere HUNDEKEKSE

  • * Getreidefrei: statt dessen mit Buchweizen
  • * 50% BIO-Zutaten
  • * Praktische Größe für unterwegs

Zu den HUNDEKEKSEN



Unsere HUNDESTICKS

  • * Getreidefrei: mit Buchweizen, Süßkartoffel und Linse
  • * im Ganzen als Kaustange oder portionierbar verwenden
  • * funktionale Zutaten wie Grünlippmuschel oder Minze 

Zu den HUNDESTICKS


Aus unserem Ratgeber: Warum ist Zucker schlecht für Hunde? 

Dass Industriezucker ziemlich ungesund ist, wissen wir inzwischen eigentlich alle. Aber warum dieser auch für unsere Hunde nicht nur unnötig, sondern tatsächlich auch schädlich sein kann, erklären wir dir in diesem Artikel anhand der vier wichtigsten Gründe.

Zum Ratgeber-Artikel


Aus unserem Ratgeber: Futtermittelallergie bei Hunden

Leider kann die gesunde und vielfältige Ernährung deines Hundes ziemlich anstrengend werden, wenn er unter einer Futtermittelallergie leidet. Wie du die Symptome erkennst, zu einer genauen Diagonose kommst und die Allergie behandeln kannst, verraten wir dir hier. 

Zum Ratgeber-Artikel


Aus dem Ratgeber: Welches Gemüse dürfen Hunde nicht essen? 

Gemüse ist eine tolle Ergänzung im Speiseplan deines Hundes. Jedoch muss man auch hier genau Bescheid wissen, denn es gibt einige Sorten, die deinem Hund nicht bekommen oder sogar giftig für ihn sein können. Welche das sind, erfährst du in diesem Artikel. 

Zum Ratgeber-Artikel


Gutschein einlösen? Hier geht’s zum Shop!

Gesunde Ernährung für Hunde mit Insekten-NASSFUTTER


Einheitsbrei adé: Gesunde Ernährung mit Insekten-NASSFUTTER 🐶

Du und dein Hund haben keine Lust auf grauen „Einheitsbrei“? Das Futter für deine Fellnase soll nicht nur lecker sein, sondern natürlich auch zu seiner gesunden Ernährung beitragen? 

Dann hat eure Suche jetzt ein Ende! Sag dem Einheitsbrei adé und entdecke unser NASSFUTTER mit der Kraft der Insekten: 
Jetzt zum Nassfutter und Gratisdose sichern
Die leckeren, saftigen Stückchen der einzelnen Zutaten sind in unserem NASSFUTTER wunderbar zu erkennen und jede Zutat haben wir mit viel Bedacht für die Gesundheit deines Hundes ausgewählt. 

Entdecke wie die einzelnen Zutat zur gesunden Ernährung beitragen: 
🐛 Insektenprotein liefert die einzige tierische Proteinquelle. So ist auch das NASSFUTTER hypoallergen und für sensible Hunde geeignet! Die Insekten liefern alle essentiellen Aminosäuren, die wichtig sind für den Aufbau körpereigener Proteine und sind gleichzeitig gut für die Umwelt, da sie in der Zucht beispielsweise nur 1/5 des Wassers benötigen im Vergleich zum Rind.
🧡  Rote Linsen sättigen deinen Hund ausgezeichnet und stecken voller Nährstoffe. Das enthaltene Eisen ist nicht nur wichtig zur Bildung von Blutbestandteilen, sondern auch für die Versorgung von Muskeln und Leber essentiell.
🍚 Reis liefert den Hunden viele wertvolle und komplexe Kohlenhydrate und trägt zur Sättigung bei. Gleichzeitig enthält Reis äußerst wenig Fett, dafür aber viele B-Vitamine, die wichtig sind für einen gesunden Stoffwechsel, das Nervensystem und eine problemfreie Haut.
🥕 Die Möhren liefern Energie und Ballaststoffe und haben vergleichsweise wenig Kalorien. Das Beta-Carotin wird im Körper zu Vitamin A umgewandelt. Außerdem wirken sich Karotten wohltuend auf den Magen-Darm-Trakt aus.
Insgesamt kommt unser NASSFUTTER mit nur 8 Zutaten aus und kann als Alleinfutter damit den Bedarf deines Hundes komplett decken. Neben Insekten, Roten Linsen, Karotten und Reis findest du die folgenden Zutaten in unserem NASSFUTTER
  • Kräuter: Sorgen für ein angenehmes Aroma und wirken sich förderlich auf die Verdauung aus.
  • Johannisbrotkernmehl: Liefert zusätzliche Ballaststoffe, senkt den Blutzucker- und Cholesterinspiegel und hilft bei Verdauungsbeschwerden.
  • Leinöl: Unterstützt die Regulierung des Blutzuckerspiegels und liefert wertvolle Omega-3-Fetttsäuren, Antioxidantien und Vitamine (B, C, D, E, K), die das Nervensystem schützen und das Immunsystem unterstützen.
❌  Was wir nicht verarbeiten: Zucker, Gluten, Farb- oder Geschmacksstoffe, Antibiotika oder Gentechnik!

🇩🇪  Unser NASSFUTTER wird mit einem schonenden Verfahren in Deutschland hergestellt, denn wir wollen nur die höchste Qualität für dich und deine Fellnase.
Jetzt zum Nassfutter und Gratisdose sichern
Unser NASSFUTTER wird gerade noch produziert, aber du kannst dir schon per Vorbestellung deine Ration bestellen und so unsere Aktion zum Start des Nassfutters nutzen:

Wir schenken dir nämlich bis zum 15.10.2020 jede 6. Dose! Sichere dir jetzt deine Gratisdose Nassfutter mit Insekten als Vorbestellung:
Jetzt zum Nassfutter und Gratisdose sichern

Gutscheine – Gutscheine – Gutscheine

Mit dem richtigen Intelligenzspielzeug für Hunde & Katzen kommt bei schlechtem Wetter keine Langeweile auf. Sichere dir 10% Rabatt auf das spannende Spielzeug für Deinen Vierbeiner.


Einfach den Gutscheincode Oktober-10 im Warenkorb hinterlegen. Gültig bis 25.10.2020!


Sichere Dir 10% Rabatt auf Katzentoiletten und Zubehör. Einfach den Gutscheincode Oktober-10 im Warenkorb hinterlegen. Gültig bis 25.10.2020! 


Erhalte 10% Rabatt auf das gesamte Hundefutter Sortiment von Pauls Beute. Einfach den Gutscheincode ZOPB-10 im Warenkorb hinterlegen. Gültig bis 12.10.2020!

Leckere Snacks für Hunde und Katzen mit 25% Rabatt. Einfach den Gutscheincode Snacks-25 im Warenkorb hinterlegen. Gültig bis 01.11.2020!

Alle Aktionen gelten solange der Vorrat reicht.


Noch mehr Gutscheine gibt es aktuell immer hier: 

Hunde Ernährung (3) bei Nierenproblemen


3. Hunde Ernährung bei Nierenproblemen

Hunde können genauso wie Menschen an Nierenerkrankungen leiden. Tatsächlich sind Erkrankungen der Nieren eine der häufigsten Beschwerden bei Hunden. Besonders ältere Tiere leiden oft unter Problemen mit den Nieren. Funktionieren diese Organe nicht mehr, dann kann der Körper nicht mehr richtig entgiftet werden. Es sammeln sich Giftstoffe im Blut des Hundes an, die dem Hund schaden und im schlimmsten Fall zum Tode führen können. Man unterscheidet zwischen einem chronischen Nierenleiden und einer akuten Nierenerkrankung. In beiden Fällen sind die Nieren des Hundes in ihrer Funktion eingeschränkt und erfordern eine Umstellung der Ernährung. Damit die Nieren entlastet werden und der allgemeine Gesundheitszustand sich nicht verschlechtert muss von nun an Nahrung zur Verfügung gestellt werden, die leicht verdaulich ist und die Nieren in ihrer Arbeit unterstützt.

Wie sieht eine gute Ernährung für Hunde mit Nierenproblemen aus?

Hunde mit einer Nierenerkrankung benötigen ein spezielles Futter, dass die Nieren nicht weiter belastet. Die Nahrung sollte so wenig Protein und so wenig Phosphor wie möglich enthalten. Fleisch sollte dabei solches sein, dass einen hohen Fettanteil hat. Hierzu gehören zum Beispiel Geflügel, fettere Stücke vom Rind oder Lamm. Phosphor ist überwiegend in den Knochen enthalten sowie in Innereien und Milchprodukten. Daher sollten diese Dinge nur sparsam gefüttert werden. Obst und Gemüse kann fast ohne Ausnahme gefüttert werden, allerdings sollte auf bestimmte Sorten wie Erbsen, Brokkoli und Artischocken verzichtet werden, da diese schwer verdaulich sind. Salz hat in der Ernährung von Hunden nichts zu suchen, ist aber in vielen Hundefutterbeuteln enthalten. Um die Nieren nicht zu belasten, sollte der Salzgehalt so gering wie möglich gehalten werden. Gleichzeitig muss dem Hund immer reichlich Wasser angeboten werden, damit die Nieren immer ordentlich gespült werden können.

(Auswahl an „Nieren-Diät-Futter-Mitteln„)


In einer speziellen Ernährung für nierenkranke Hunde stellen Kohlenhydrate eine sehr wichtige Energiequelle dar. Diese ersetzen besonders die von nun an nicht mehr verwendeten beziehungsweise stark reduzierten Proteine. Sehr gut eignen sich hierfür Kartoffeln, Reis und Nudeln. Diese stärkehaltigen Lebensmittel sind leicht verdaulich und liefern viel Energie. Wichtig ist, dass diese Lebensmittel sehr weich gekocht werden, als Faustregel gilt, dass die Kochzeit 15 Minuten länger sein sollte, als man diese als Mensch verzehren würde. Alternativ können Kartoffelflocken oder Reisflocken gegeben werden. Diese werden vor der Fütterung in Wasser eingeweicht und dann dem Futter beigegeben.

Zusätzlich ist es wichtig, dass alle essentiellen Fettsäuren gedeckt sind. Dazu kann dem Futter Fischöl oder diverse Pflanzenöle hinzugefügt werden. Supplemente wie B-Vitamine sind besonders bei einer Nierenerkrankung wichtig.

Den Hund zum Fressen anregen

Viele Hunde mit einer eingeschränkten Nierenfunktion leiden unter Übelkeit, Trägheit und haben nicht viel Lust zum Fressen. Wichtig ist aber, dass der Hund frisst, denn auch ein vorübergehendes Fasten kann den Stoffwechsel aus der Bahn bringen und Symptome verschlimmern. Daher lohnt es sich ein wenig zu experimentieren welches Futter der eigene Hund gerne frisst und welche er eher liegen lässt. Natürlich sollte im Allgemeinen darauf geachtet werden, dass die Ernährung ausgewogen ausfällt. Nach einer Weile findet man heraus, welche Nahrungsmittel gut angenommen werden und welche der Hund verschmäht. Diese Nahrungsmittel können dann miteinander kombiniert werden und man kann sich langsam an neue Zusätze rantasten. 

Entscheidend ist auch die Schmackhaftigkeit der Futtermittel. Was nützt die beste Zusammensetzung, wenn es nicht gemocht und somit nicht gefressen wird.


Hier gibt es für spezielle Gesundheitsprobleme immer das richtige Futter:


Weitere hochwertige Futtermittelsorten für Hunde und Katzen finden Sie hier:

1 2 3