Hund Archive - Hund Katze Heimtier Kleintier Haustier

Tag Archive

Tag Archives for " Hund "

Die 5 Tage Facebook Challenge – „Kenne Deinen Hund“

 

„Kenne Deinen Hund“ – die 5 Tage Facebook Challenge

In dieser **Challenge** geht es innerhalb von **5 Tagen** darum, Ihren Hund besser kennen zu lernen. Das Ziel soll es sein, dass Sie später besser unterscheiden können, ob Ihr Tier krank oder gesund ist, ob er Schmerzen hat und ob es sich um einen Notfall handelt oder bis zum nächsten Tag Zeit hat.

Vor allem geht es auch darum, dass Sie in einer Notfallsituation besser vorbereitet sind und dem Tierarzt einen ausführlichen Vorbericht liefern können.

Diese Anamnese (Vorbericht) ist oft entscheidend für die Diagnose und das weitere Vorgehen.

Im Zusammenarbeit mit meiner neuen Tier-Experten-Seite gebe ich Ihnen an 5 Tagen Bilder, **Checklisten** und weiteres **Material **an die Hand, damit Sie Ihr Tier besser kennen lernen. 

Nach diesen 5 Tagen werden die Unterlagen nur noch über diese Seite herunter zu laden sein: https://hund-katze-heimtier-kleintier.de

Natürlich kann und sollte in der Gruppe aktiv über alles diskutiert werden. Ich werde auch selbst zu aktuellen und allgemeinen Themen gerne Antworten.

Sie können diese Challenge bereits jetzt schon gerne unterstützen, indem Sie diese Facebook-Gruppe teilen und dazu einladen. 

–> https://www.facebook.com/groups/hundkatzeheimtierkleintier

Zudem würde mich interessieren, ob diese 5 Tage wirklich hintereinander stattfinden sollten, oder jede Woche ein Tag.

Ich freue mich schon auf die Challenge, Ihre Beiträge und stürze mich jetzt in die Vorbereitung un der Erstellung der Materialien.

Der genau Start-Termin wird noch festgelegt und rechtzeitig bekannt gegeben.

Was sollten Sie jetzt tun?

1. Melden Sie sich zu dieser Gruppe auf Facebook an: 
–> https://www.facebook.com/groups/hundkatzeheimtierkleintier

2. Empfehlen Sie die Gruppe in Ihrem eigenen Bekanntenkreis und teilen Sie den Link bzw. diese Einladung selbst über Facebook / Instagram / Twitter oder sonstige soziale Netzwerke.

3. Stellen Sie jetzt ruhig schon Fragen als Kommentar, die ich dann ggf. gleich in die 5-Tages-Facebook-Challenge einbauen kann.

Kennst Du Deinen Hund? Die Facebook-Challenge


5 Tage Facebook-Challenge: „Kennst Du Deinen Hund?“

In dieser Challenge geht es innerhalb von 5 Tagen darum, Deinen Hund besser kennen zu lernen. Das Ziel soll es sein, das Du später besser unterscheiden kannst, ob Dein Tier krank oder gesund ist, ob er Schmerzen hat und ob es sich um einen Notfall handelt oder bis zum nächsten Tag Zeit hat.

Hier ist der Link zur FacebookGruppe:

In Zusammenarbeit mit meiner neuen Tier-Experten-Seite gebe ich Dir an 5 Tagen Bilder, Checklisten und weiteres Material an die Hand, damit Du Dein Tier besser kennen lernst.


Zudem kann bei Facebook natürlich in der Gruppe aktiv über alles diskutiert werden.

Der genau Start-Termin wird noch festgelegt und rechtzeitig bekannt gegeben.
Du kannst diese Challenge bereits jetzt schon gerne unterstützen, indem Du die Facebook-Gruppe teilst und dazu einlädst.

Zudem würde mich interessieren, ob diese 5 Tage wirklich hintereinander stattfinden sollten, oder jede Woche ein Tag.

Ich freue mich schon auf die Challenge, Deine Beiträge und stürze mich jetzt in die Vorbereitung un der Erstellung der Materialien.

NEU! Die BARF Bibel


Hundeo hat sein brandneues Buch die Barf Bibel veröffentlicht.


Hast du dich auch immer gefragt, wie du deinen Hund am besten ernähren kannst? Hundeo hat endlich ein Buch geschrieben, welches sich komplett um die artgerechte Rohfütterung für Hunde handelt. Auf 188 Seiten bekommst du hilfreiche Tipps, Anleitungen und Rezepte für die beste Fütterung deines Hundes.

Du kannst dir ab jetzt das Buch sichern, dafür musst du nur den Link unten klicken und erfährst mehr zum Buch.

Bitte entscheide dich jetzt. Das Buch wird sonst in kürzester Zeit ausverkauft sein. Also bestelle jetzt dein persönliches Exemplar. 



Kennst Du denn auch schon das 1. Buch: „Die Hunde Gesundheits Bibel“


Dieses Standardwerk sollte jeder Hundebesitzer zu Hause haben



Jetzt nicht lange zögern und am besten gleich beide Bücher bestellen, als eBook oder als „richtiges“ Buch (meine Empfehlung!)