Facebook Archive - Hund Katze Heimtier Kleintier Haustier

Tag Archive

Tag Archives for " Facebook "

Die neue Facebook-Gruppe für Freunde der Bicom Bioresonanz



Die neue Facebook-Gruppe für Freunde der Bicom Bioresonanz


Wie ich in diesem Artikel schon geschrieben hatte, kenne ich die Bioresonanz als „alternative“ Diagnose- und Therapiemethothode seit über 20 Jahren.

Meine eigene Tierhaarallergie konnte damit vor 22 Jahren so gut behandelt werden, dass ich praktisch symptomlos meinen Beruf weiter ausüben kann.

Einige Jahre später habe ich dann selbst damit angefangen, Tiere mit dem Bicom Bioresonanz-Gerät zu behandeln und bin überaus zufrieden mit diesem Gerät.
Ich biete seit über 15 Jahren die Bicom-Bioresonanz in meiner Kleintierpraxis an und auch als externe Dienstleistung für Kolleg/in/en und Tierbesitzer.

Schon lange habe ich die Idee gehabt, mich mit anderen Therapeuten und/oder Nutzern bzw. Patienten / Patientenbesitzern auszutauschen.


Erst jetzt habe ich die Zeit dazu gefunden, um dieses in die Tat umzusetzen.

Als Medium habe ich dabei eine Facebook-Gruppe gewählt, da ich meine, dass die Möglichkeiten durch Facebook dafür am besten sind.


Ganz herzlich möchte ich jetzt also alle Patienten (Mensch und Herrchen / Frauchen von Tieren), alle Anwender, Ärzte, Tierärzte, Tier-, Heilpraktiker und sonstige Therapeuten, die Erfahrungen mit der Bicom-Bioresonanz haben, oder Interesse an einem Gerät bzw. einer Therapie damit haben, zu dieser Gruppe einladen.

Wenn Sie ein Facebook-Profil haben, dann klicken Sie einfach auf diesen Link: 
https://www.facebook.com/groups/332507652241928
und einer der Admin wird Sie in die Gruppe aufnehmen.

Oder nutzen Sie den QR-Code hier oben.

Natürlich können Sie auch gerne andere Interessierte zu dieser Gruppe einladen bzw. sie darauf aufmerksam machen.

Die Gruppe ist öffentlich zu finden, die Beiträge und Kommentare können jedoch nur von Gruppenmitglieder gelesen werden.

Ich freue mich auf eine rege Beteiligung und einen aktiven Austausch mit Euch/Ihnen.

Die Facebook-Challenge: „Kenne Deinen Hund!“ ist vorbei – doch …

 

Zusammenfassung der Facebook-Challenge „Kenne Deinen Hund!“ als eBook


Für alle, die die Challenge bei Facebook verpasst haben. Ich habe eine komplette Zusammenfassung aller 5 Tage für Sie als eBook erstellt.
Dieses können Sie ab sofort auf meinem Haustier-Experten-Portal herunterladen.
Einfach Ihre eMail eintragen und Sie bekommen den Zugang zum Buch und können sich alles kostenlos herunterladen.
Sollten Sie auch eine (oder mehrere) Katzen haben, so gibt es auf der selben Seite auch ein Buch für Katzen.

Zudem habe ich von heute bis einschließlich Sonntag noch einmal alle Lektionen bei Facebook frei geschalte, sodass Sie noch das ganze Wochenende über sich die einzelnen Lektionen anschauen können, am Quiz teilnehmen können und mit anderen Teilnehmern sowie auch mit mir, diskutieren können.

Als jetzt schnell noch hier anmelden: 
https://www.facebook.com/groups/hundkatzeheimtierkleintier

oder hier im Portal die einzelnen Lektionen bzw. das komplette eBook herunterladen: 
https://hund-katze-heimtier-kleintier.de/kenne-deinen-hund/

Vielen Dank an alle, die bisher aktiv an der Challenge teil genommen haben. Ich hoffe Sie können jetzt besser einschätzen, ob Ihr Hund gesund ist, oder nicht, ob er Schmerzen hat, oder Sie mit einem akuten Notfall sofort zum Tierarzt müssen.

Facebook Challenge „Kenne Deinen Hund!“ Tag 5 – Notfall – Schmerzen



„Kenne Deinen Hund!“ –  Die Facebook-Challenge – Tag 5

Heute, am Freitag, dem 18.9.2020 ist schon der letzte Tag der 5 tägigen Challenge auf Facebook „Kenne Deinen Hund!“

Wie kannst Du mitmachen?

1. Anmeldung bei Facebook und in dieser Facebook-Gruppe:

https://www.facebook.com/groups/hundkatzeheimtierkleintier/

2. Weiterempfehlung der Facebook-Gruppe in Deinem Profil oder anderen (Tier-) Gruppen in denen Du aktiv bist

3. Aktive Teilnahme und Beteiligung an den Aufgaben und der Diskussion

4. NACH den 5 Tagen können die Unterlagen immer noch hier herunter geladen werden:

https://hund-katze-heimtier-kleintier.de/kenne-deinen-hund/


Was ist das überhaupt und worum geht es?

In dieser Facebook-Gruppe: 
https://www.facebook.com/groups/hundkatzeheimtierkleintier/ 
werden in den nächsten 5 Tagen jeden Tag Lektionen / Aufgaben und Materialien verteilt, die dann durchgearbeitet werden können. Gleichzeitig kann in der Gruppe diskutiert, Erfahrungen ausgetauscht und Fragen gesellt werden.


Was ist das Ziel?

Das Ziel ist es, dass Du Deine Hund besser kennen lernst. Nicht hauptsächlich das Verhalten, sondern den Gesundheitsstatus. Nach den 5 Tagen solltest Du besser einschätzen können, ob Dein Hund gesund ist, oder nicht, wie sein Allgemeinzustand ist und worauf Du achten kannst und solltest.


Tag 5: Schmerzen / Notfälle


2.5. Tag 5 – Rasse – Schmerzen – Notfall

2.5.1. Rasse spezifischer Krankheiten

2.5.2. Schmerzanzeichen

2.5.3. Aufgabe Tag 5

2.5.4. Am Unfallort: U S U S

2.5.5. Erstmaßnahmen – G A B I

2.5.6. Notfalluntersuchung: T A P S

2.5.7. Notfallkarte



——————————–

Schauen Sie sich diese Dienstleister und Empfehlungen an:


——————————–

Facebook Challenge „Kenne Deinen Hund!“ Tag 4 – ToDo




„Kenne Deinen Hund!“ –  Die Facebook-Challenge

Heute, am Donnerstag, dem 17.9.2020 ist schon der 4. Tag der 5 tägigen Challenge auf Facebook „Kenne Deinen Hund!“

Wie kannst Du mitmachen?

1. Anmeldung bei Facebook und in dieser Facebook-Gruppe:

https://www.facebook.com/groups/hundkatzeheimtierkleintier/

2. Weiterempfehlung der Facebook-Gruppe in Deinem Profil oder anderen (Tier-) Gruppen in denen Du aktiv bist

3. Aktive Teilnahme und Beteiligung an den Aufgaben und der Diskussion

4. NACH den 5 Tagen können die Unterlagen immer noch hier herunter geladen werden:

https://hund-katze-heimtier-kleintier.de/kenne-deinen-hund/


Was ist das überhaupt und worum geht es?

In dieser Facebook-Gruppe: 
https://www.facebook.com/groups/hundkatzeheimtierkleintier/ 
werden in den nächsten 5 Tagen jeden Tag Lektionen / Aufgaben und Materialien verteilt, die dann durchgearbeitet werden können. Gleichzeitig kann in der Gruppe diskutiert, Erfahrungen ausgetauscht und Fragen gesellt werden.


Was ist das Ziel?

Das Ziel ist es, dass Du Deine Hund besser kennen lernst. Nicht hauptsächlich das Verhalten, sondern den Gesundheitsstatus. Nach den 5 Tagen solltest Du besser einschätzen können, ob Dein Hund gesund ist, oder nicht, wie sein Allgemeinzustand ist und worauf Du achten kannst und solltest.


Tag 4: Pflege / ToDo


2.4. Tag 4 – Pflege – Erziehung – ToDo

2.4.1. Gefahrenquellen vermeiden

2.4.2. Prophylaxe / Vorbeugung

2.4.3. Reiseapotheke

2.4.4. Üben

2.4.5. Aufgabe Tag 4


——————————–

Schauen Sie sich diese Dienstleister und Empfehlungen an:


——————————–

„Kenne Deinen Hund!“ Tag 3 – spezielle Untersuchung


„Kenne Deinen Hund!“ –  Die Facebook-Challenge

Heute, am Mittwoch, dem 16.9.2020 ist schon der 3. Tag der 5 tägigen Challenge auf Facebook „Kenne Deinen Hund!“

Wie kannst Du mitmachen?

1. Anmeldung bei Facebook und in dieser Facebook-Gruppe:

https://www.facebook.com/groups/hundkatzeheimtierkleintier/

2. Weiterempfehlung der Facebook-Gruppe in Deinem Profil oder anderen (Tier-) Gruppen in denen Du aktiv bist

3. Aktive Teilnahme und Beteiligung an den Aufgaben und der Diskussion

4. NACH den 5 Tagen können die Unterlagen immer noch hier herunter geladen werden:

https://hund-katze-heimtier-kleintier.de/kenne-deinen-hund/


Was ist das überhaupt und worum geht es?

In dieser Facebook-Gruppe: 
https://www.facebook.com/groups/hundkatzeheimtierkleintier/ 
werden in den nächsten 5 Tagen jeden Tag Lektionen / Aufgaben und Materialien verteilt, die dann durchgearbeitet werden können. Gleichzeitig kann in der Gruppe diskutiert, Erfahrungen ausgetauscht und Fragen gesellt werden.


Was ist das Ziel?

Das Ziel ist es, dass Du Deine Hund besser kennen lernst. Nicht hauptsächlich das Verhalten, sondern den Gesundheitsstatus. Nach den 5 Tagen solltest Du besser einschätzen können, ob Dein Hund gesund ist, oder nicht, wie sein Allgemeinzustand ist und worauf Du achten kannst und solltest.


Tag 3: Spezielle Untersuchung

2.3. Tag 3 – „spezielle Untersuchung“

2.3.1. Palpation

2.3.1.1. Haut/Fell

2.3.1.2. Kopf, Augen, Maul, Nase, Ohren

2.3.1.3. Schleimhäute / KFZ = Kapillare Füllungszeit

2.3.1.4. Gliedmaßen

2.3.1.5. Brust, Bauch, Rücken

2.3.1.6. Schwanz und Hinterfront

2.3.1.7. Lymphknoten

2.3.2. Vital-Werte

2.3.2.1. Gewicht

2.3.2.2. Herzschlag

2.3.2.3. Puls

2.3.2.4. Atmung

2.3.2.5. Temperatur

2.3.3. Unsichere Werte

2.3.4. Aufgabe Tag 3

2.3.4.1. Veränderungen

2.3.4.2. Vitalwerte Liste


————————————————–

In nächster Zeit starten einige interessante Online-Kongresse:


————————————————–