Der Haustier Blog - Seite 4 von 27 - Hund Katze Heimtier Kleintier Haustier

Die richtige Zahnpflege für Ihr Tier

 

Die richtige Zahnpflege für Ihr Tier


Zahnstein und übel riechender Geruch aus dem Maul kennen viele Tierbesitzer von Ihrem eigenen Tier. Doch über die Ursachen und die nötige Prophylaxe wissen nur die wenigsten Bescheid.

Parodontose, eine Entzündung des stabilisierenden Gewebes und des Knochens um den Zahn, ist die häufigste orale Erkrankung bei Hund und Katze, die zu starken Schmerzen und sogar zum Zahnverlust führen kann.

Um Ihrem Tier diese Schmerzen bzw. die Zahnbehandlung beim Tierarzt und die damit verbundene Vollnarkose zu ersparen, ist es wichtig schon früh mit der Zahnpflege anzufangen.

Für die tägliche Pflege bieten wir eine Auswahl an Produkten, die die Zahngesundheit Ihres Tieres unterstützen können.

Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken




——————————————————

„Kenne Deinen Hund“ ist gestartet:


Hier kostenlos anmelden

Facebook Challenge „Kenne Deinen Hund!“ Tag 1 von 5



„Kenne Deinen Hund!“ –  Die Facebook-Challenge – Tag 1

Heute, am Montag, dem 14.9.2020 startet die 5 tägige Challenge auf Facebook „Kenne Deinen Hund!“

Wie kannst Du mitmachen?

1. Anmeldung bei Facebook und in dieser Facebook-Gruppe:

https://www.facebook.com/groups/hundkatzeheimtierkleintier/

2. Weiterempfehlung der Facebook-Gruppe in Deinem Profil oder anderen (Tier-) Gruppen in denen Du aktiv bist

3. Aktive Teilnahme und Beteiligung an den Aufgaben und der Diskussion

4. NACH den 5 Tagen können die Unterlagen immer noch hier herunter geladen werden:

https://hund-katze-heimtier-kleintier.de/kenne-deinen-hund/


Was ist das überhaupt und worum geht es?

In dieser Facebook-Gruppe: 
https://www.facebook.com/groups/hundkatzeheimtierkleintier/ 
werden in den nächsten 5 Tagen jeden Tag Lektionen / Aufgaben und Materialien verteilt, die dann durchgearbeitet werden können. Gleichzeitig kann in der Gruppe diskutiert, Erfahrungen ausgetauscht und Fragen gesellt werden.


Was ist das Ziel?

Das Ziel ist es, dass Du Deine Hund besser kennen lernst. Nicht hauptsächlich das Verhalten, sondern den Gesundheitsstatus. Nach den 5 Tagen solltest Du besser einschätzen können, ob Dein Hund gesund ist, oder nicht, wie sein Allgemeinzustand ist und worauf Du achten kannst und solltest.


Tag 1: Vorbereitung – Anamnese

Am ersten Tag geht es um die Grundlagen

Welche Unterlagen sind wichtig?
Was sollte regelmäßig gemacht werden?
Wo sollte der Hund gemeldet sein?
Was sind überhaupt die „Normalwerte“ eines Hundes?

2.1. Tag 1 – Vorbereitung

2.1.1. Checkliste Dokumentation / Vorbereitung

2.1.2. Der „normale“ Hund – Zahlen – Daten – Fakten

2.1.3. Anamnese – Vorbericht

2.1.4. Probenentnahme

2.1.5. Aufgabe Tag 1

Ich freue mich auf die Challenge und Deinen / Ihren Beitrag.

Viel Spaß und viele vielleicht neue Erkenntnisse und Erlebnisse mit Ihrem Hund / Ihren Hunden!

Corona und chronische Infektionen verstehen und erfolgreich behandeln



Corona und chronische Infektionen verstehen und erfolgreich behandeln

Bald startet ein ganz besonderes Online-Event.  

Hast du Sorge vor Corona oder hast du mit Symptomen wie z. B. chronischer Müdigkeit, heftigen Schmerzen, kognitivem oder körperlichem Leistungsabfall, Verdauungsproblemen, Infektanfälligkeit, psychischen Problemen oder Autoimmunerkrankungen zu kämpfen oder kennst jemanden der davon betroffen ist?

Dann halte Dir unbedingt die Zeit ab Freitag, den 25.09.2020 frei.


Ab dann startet nämlich der kostenfreie Chronische Infektionen Onlinekongress in dem Dir 30 Experten (Ärzte, Professoren, Heilpraktiker & ehemalige Betroffene) praxisnah und wissenschaftlich fundiert die neuesten Erkenntnisse über wirksame Methoden zur ursächlichen Behandlung von chronischen Infektionen erläutern werden.



8 gute Gründe, warum du an diesem einmaligen Wissens-Event kostenfrei teilnehmen musst

  1. ​Entdecke die wahren Gründe für die Entstehung chronischer Infektionen
  2. ​Erkenne, mit welchen Erregern fast jeder befallen ist und wie du diese gezielt bekämpfen kannst
  3. ​Lerne geheime Behandlungsverfahren kennen, von denen dein Hausarzt wahrscheinlich leider nichts weiß
  4. ​Durchschaue, welche Komponenten bei der Behandlung chronischer Infektionen meist unterschätzt werden, jedoch aber essentiell für den Behandlungserfolg sind
  5. ​Begreife, warum ein schwaches Immunsystem die zentrale Ursache für chronische Infektionen ist und wie du es mit einfachen Maßnahmen wieder stärken kannst
  6. ​Verstehe, warum chronische Infektionen der Auslöser für viele Symptome und Krankheiten sind
  7. ​Erfahre, warum Gift-Belastungen, von denen heutzutage jeder betroffen ist, Erregern idealen Nährboden bieten und wie du dich von diesen Giften befreien kannst
  8. ​Finde heraus, wie artgerechte Lebensmittel, effektive Vitalstoffe und wirksame Heilpflanzen dich wieder zu wahrer Gesundheit führen 






Und so funktioniert der Online-Kongress

Melde Dich einfach zum kostenfreien Kongress mit Deiner E-Mail-Adresse an.

Innerhalb des Kongress-Zeitraums bekommst Du jeden Tag eine E-Mail mit den wichtigsten Informationen und Links zu den drei Experten-Interviews des Tages.

Zum Anschauen brauchst Du nur Deinen PC, ein Tablet oder dein Smartphone – ganz einfach, ohne zusätzliche Software.

Du bist neugierig auf alle Inhalte oder hast irgendwann etwas verpasst? Kein Problem: Während des Kongresszeitraums hast Du die Möglichkeit alle Videos und nützliches Zusatzmaterial bequem für zu Hause zu erwerben.

Welcher Experte an welchem Tag zu sehen ist, erfährst Du rechtzeitig vor Kongressbeginn per E-Mail.



Einfach mal ausprobieren: Leckerlis mit Insektenprotein und Hanf


Sie verlangen mehr und mehr nach Produkten mit so wenigen Zutaten wie möglich? Und lieben Leckerlis auf Basis eines einzigen Proteins (Monoprotein)?

Dann sind unsere INSEKTENHAPPEN die ideale Ergänzung in Ihrem Fütterungs-Angebot!

Die 
INSEKTENHAPPEN bestehen aus 100% Insekt und somit auch zu 100% aus reinem Insektenprotein (Monoprotein) als nachhaltige und gut verträgliche Proteinquelle.

Mit nur einer Zutat sind die 
INSEKTENHAPPEN hypoallergen und für sensible Hunde gut geeignet- also auch absolut Allergiker-freundlich!

Denn wie immer sind weder Zucker, noch Getreide oder Gluten, noch Antibiotika und Gentechnik im Produkt verarbeitet. Diese Auslöser von Allergien und Unverträglichkeiten kommen uns nicht in die Tüte!

Sie haben noch Berührungsängste mit Insekten? Durch die Verarbeitung zu kleinen Würfelchen sieht man die Insekten nicht mehr. Somit ist auch für die Akzeptanz bei Herrchen oder Frauchen gesorgt. ☺

Die 
INSEKTENHAPPEN werden in Deutschland hergestellt, denn uns liegt eine sehr gute Qualität auch sehr am Herzen. 



Die kleinen ca. 1 cm großen Würfel sind relativ hart und somit perfekt für das Training oder unterwegs geeignet. Sie fetten nicht und krümeln kaum und haben durch die Insekten einen angenehm würzigen Geruch.


HUNDEKEKSE mit Hanf und Süßkartoffel? Du hast genau richtig gelesen!


Unser neuester Produktzugang macht sich die positiven, immunstärkenden Eigenschaften der Hanfpflanze zunutze. Diese haben wir mit dem wertvollen Protein unserer Mehlwürmer kombiniert und mit der Energiequelle der Süßkartoffel untermalt.
Heraus kommt: 



Die HUNDEKEKSE Hanf Süßkartoffel bestehen aus insgesamt 4 Zutaten:

🍠 Die Süßkartoffel bildet die Basis als sehr bekömmliche und ballaststoffreiche Kohlenhydratquelle, die genug Energie bereitstellt für die Abenteuer des täglichen Hundelebens.

🐛 Durch das Insektenprotein als einzige tierische Proteinquelle sind sie, wie auch unsere anderen Produkte hypoallergen und Allergiker-freundlich! Die Insekten liefern dem Hund alle essentiellen Aminosäuren und sind dabei gut für die Umwelt, denn sie sparen in der Zucht wertvolle natürliche Ressourcen, wie Wasser, Futtermittel oder Landfläche.

💛 Amaranth ist reich an Calcium, Eisen und Magnesium und enthält zudem auch wertvolle Fettsäuren, Ballaststoffe und pflanzliche Proteine.

🌱 Das Hanfblattpulver unterstützt die normale Immunfunktion und sorgt für mehr Ruhe und Ausgeglichenheit bei deinen Kundenhunden. Und keine Sorge: Hierfür greifen wir auf einen speziellen, hundesicheren Teil des Hanfes zurück, der gesundheitsfördernd und stressreduzierend wirkt.

❌ Wie immer sind weder Zucker, Getreide oder Gluten, Farb- oder Geschmacksstoffe noch Antibiotika oder Gentechnik im Produkt zu finden!


Die Knöchelchen sind ca. 1,5 cm groß, schön knusprig und fest. Sie fetten und krümeln nicht und haben einen milden Geruch, der in der Tasche deiner Kunden nicht für unangenehme Überraschungen sorgt.

Du willst deinen Kunden den Immun-Booster HUNDEKEKSE Hanf Süßkartoffel nicht länger vorenthalten?

Kenne Deinen Hund!


Kenne Deinen Hund

Am Montag, dem 14.9.2020 geht es los!

Folgende Schritte bis zur Teilnahme und zum Start:

1. Am Besten jetzt schon einmal anmelden:
–> https://www.facebook.com/groups/hundkatzeheimtierkleintier

2. Bitte weiterempfehlen

3. Gerne schon einmal eine kurze Vorstellung, zumindest des Hundes / der Hunde. Welche Probleme und Herausforderungen gibt es? Welche Fragen sind da? Was erwarten Sie von der Challenge?

Weitere Infos gibt es auch hier: https://hund-katze-heimtier-kleintier.de/kenne-deinen-hund/