Symptome Archive - Hund Katze Heimtier Kleintier Haustier

Tag Archive

Tag Archives for " Symptome "

Leishmaniose beim Hund – heutzutage kein Einzelfall mehr!


Leishmaniose beim Hund – heutzutage kein Einzelfall mehr!


Zum Welt-Mücken-Tag möchten wir auf die Gefahren der Sandmücke als potenzieller Überträger der Leishmaniose aufmerksam machen.

Sandmücken sind vor allem im Mittelmeerraum, sowie in tropischen und subtropischen Gebieten außerhalb Europas anzutreffen. Die Leishmaniose galt daher ursprünglich als Reisekrankheit. Aufgrund des Klimawandels fühlen sie sich seit einigen Jahren aber auch in Deutschland heimisch.

Leishmaniose ist eine durch Parasiten hervorgerufene Infektionskrankheit der Haut und Organe, die meistens bei Hunden auftritt. Der häufigste Übertragungsweg erfolgt durch den Stich einer infizierten weiblichen Sandmücke. Dabei werden Parasiten – die sog. „Leishmanien“ – in das Gewebe und die Blutbahn des Hundes übertragen, wo sie sich schließlich unbemerkt vermehren.

Symptome der Leishmaniose:

Bis ein infizierter Hund erste Symptome zeigt, können einige Monate bis mehrere Jahre vergehen. Teilweise besitzen manche Hunde ein so starkes Immunsystem, dass sie ein Leben lang gesund bleiben. Kommt es jedoch innerhalb des Körpers zur Vermehrung der Leishmanien, können Immunveränderungen und folglich Organ- sowie Hautschäden auftreten. Hautgeschwüre, Haarausfall, Fieberschübe, Durchfall, Augenentzündungen, Lahmheit uvm. – die Symptome bei der Leishmaniose sind sehr vielfältig.


So können Sie Ihren Hund behandeln:

Die Leishmaniose ist eine unheilbare Krankheit. Jedoch kann eine geeignete Therapie die Erreger eindämmen und somit die Symptome lindern. Bereits bei ersten Verdachtsanzeichen sollten Sie umgehend Kontakt mit Ihrem Tierarzt aufnehmen!

Sollte sich der Verdacht bestätigen, kann die Umstellung des Futters auf eine spezielle Diät zusätzlich zur medikamentösen Behandlung Unterstützung bieten. Obenstehend finden Sie unsere Produktempfehlungen.

Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken wünscht Ihnen

Ihr Team von DocGoy und Tierarzt24

Die beste Vorsorge ist die Abwehr der Überträger – der Mücken!

Autoimmunerkrankungen der Onlinekongress

Hund Katze Heimtier Haustier Kleintier

Autoimmunerkrankungen verstehen und erfolgreich behandeln 

Ohne Symptome leben ist möglich

Du bist selbst von einer oder mehreren Autoimmunerkrankung(en) betroffen oder kennst jemanden? 

Persönlicher Hinweis:
Vieles von dem, was hier vorgestellt wird, ist auch für Tiere bzw. Tierbesitzer interessant!

Dann halte Dir unbedingt die Zeit ab Freitag, den 08. Mai 2020 frei.


Ab dann startet nämlich der kostenfreie „Autoimmun-Onlinekongress“ in dem Dir über 30 Experten (Ärzte, Professoren, Heilpraktiker & Patienten) praxisnah, wissenschaftlich und fundiert die neuesten Erkenntnisse über wirksame Methoden zur ursächlichen Behandlung von Autoimmunerkrankungen erläutern werden.

Ein beschwerdefreies Leben ist möglich.


Warum du unbedingt teilnehmen solltest?

✓ Entdecke das allerneueste Wissen über die Entstehung, Ursachen und Zusammenhänge von Autoimmunerkrankungen. Mit diesem Wissen wirst Du ein besseres Verständnis für Dich und Deinen Körper haben.

✓ Du wirst lernen wie Dein tägliches Verhalten Krankheitssymptome bedingt und wie Du negative Verhaltensweisen verändern kannst und Deine Lebensqualität dadurch verbesserst. Lerne von Betroffenen, wie ein symptomfreies Leben gelingen kann

✓ Lerne verschiedene wissenschaftlich belegte Ernährungsprotokolle und Nährstoffe kennen, die zahlreichen Betroffenen geholfen haben und verstehe die Wirkprinzipien.

✓ Entdecke die vielversprechendsten Behandlungsmethoden aus der Wissenschaft, wie z.B. funktionelle Medizin, mitochondriale Medizin oder TCM.

✓ Und vieles mehr. Nach dem Kongress wirst Du ein völlig andere Verständnis für deine Erkrankung haben und wissen, was das Richtige zu tun ist.



Und so einfach funktioniert der Online Autoimmunkongress

Melde Dich einfach zum kostenfreien Kongress mit Deiner E-Mail-Adresse an.

Vom 08. Mai 2020 bekommst Du jeden Tag eine E-Mail mit den wichtigsten Informationen und Links zu den bis zu vier Experten-Interviews des Tages.

Zum Anschauen brauchst Du nur Deinen PC, ein Tablet oder Dein Smartphone – ganz einfach, ohne zusätzliche Software.

Du bist neugierig auf alle Inhalte oder hast irgendwann etwas verpasst? Kein Problem: Während des Kongresszeitraums hast Du die Möglichkeit alle Videos und nützliches Zusatzmaterial bequem für zu Hause zu erwerben. Das ist optional!

Welcher Experte an welchem Tag zu sehen ist, erfährst Du rechtzeitig vor Kongressbeginn per E-Mail.



Welche Referentinnen und Referenten nehmen teil?