Streusalz Archive - Hund Katze Heimtier Kleintier Haustier

Tag Archive

Tag Archives for " Streusalz "

Machen Sie Ihre Tiere fit für den Winter!


Fit für den Winter ❄️


In einer Woche beginnt offiziell der Winter! 
Da vor allem Hunde während dieser Jahreszeit vermehrt Glatteis, Schnee und Streusalz ausgesetzt sind, gilt es einiges zu beachten:

Salz in den Zehenzwischenräumen lässt die Haut trocken und spröde werden. Kleinste Risse können dabei das Eindringen von Bakterien und Keimen begünstigen und zu schmerzhaften Entzündungen führen. 
Nach jedem Spaziergang ist es somit ratsam, die Pfoten Ihres Hundes mit einem pflegenden Shampoo zu waschen und anschließend mit einem regenerierendem Balsam einzucremen.

Zusätzlich kann das Fressen von Schnee und Streusalz zu einer Reizung der empfindlichen Magenschleimhaut führen und eine sogenannte Schneegastritis mit Bauchschmerzen sowie Durchfall hervorrufen.


Um Pfotenverletzungen vorzubeugen, meiden Sie Wege, die mit Streusalz bestreut sind bzw. schützen Sie die Pfoten Ihres Vierbeiners mit speziellen Hundeschuhen. Wie Sie verhindern können, dass Ihr Hund Schnee frisst, finden Sie untenstehend in unserem Magazinbeitrag!

Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken wünscht Ihnen
Ihr Team von DocGoy & Tierarzt24


Fit für den Winter – Pfotenpflege



Fit für den Winter – Pfotenpflege

Nächste Woche beginnt offiziell der Winter und mit ihm eine Jahreszeit voller Glatteis, Schnee und Streusalz auf den Gehwegen. Während Sie die warmen Stiefel rauskramen, ist Ihr Hund nun ganz auf die richtige Pfotenpflege angewiesen.

Salz in den Zehenzwischenräumen lässt die Haut trocken und spröde werden. Kleinste Risse können dabei das Eindringen von Bakterien und Keimen begünstigen und zu schmerzhaften Entzündungen führen. Auch im Körper kann das Streusalz Beschwerden verursachen. Wenn die Tiere ihre Pfoten nach dem Spaziergang ablecken, gelangt es in den Magen und kann dort eine Magenschleimhautentzündung hervorrufen.

Um diesen Symptomen vorzubeugen, meiden Sie Wege, die mit Streusalz bestreut sind bzw. schützen Sie die Pfoten Ihres Vierbeiners mit speziellen Hundeschuhen. Nach dem Spaziergang empfehlen wir Ihnen, die Pfoten mit einem pflegendem Shampoo zu waschen und anschließend mit einem regenerierendem Balsam einzucremen.

Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken wünscht Ihnen Hund-Katze-Heimtier-Kleintier


Bild: ©annaav – stock.adobe.com/de