Artikel Archive - Seite 19 von 22 - Hund Katze Heimtier Kleintier Haustier

Archive

Category Archives for "Artikel"

Welt der Gesundheit – dieser Kongress wird Dein Leben verändern


Best-of: Welt der Gesundheit – dieser Kongress wird Dein Leben verändern

Hier bekommst du Lösungen für die wichtigsten Gesundheitsthemen

Deine Gesundheit ist das höchste Gut, das Du besitzt. Dich dabei zu unterstützen, diese aufrecht zu erhalten oder zurück zu erlangen, ist die Mission der Gesundheitsakademie und des Autoimmunportals.

Seit Jahren veranstalten diese die größten Gesundheitskongresse im deutschsprachigen Raum. Dabei werden neben konventionellen Methoden auch viele neuartige, alternative und vor allem wirkungsvolle, jedoch noch sehr unbekannte Methoden beleuchtet. 

Nun zeigen die Gesundheitsakademie und das Autoimmunportal einen ganz besonderen Kongress – den “Welt der Gesundheit” Online Kongress. ​​

Dieser könnte auch als „Best-Of-Kongress aller Gesundheitskongresse“ bezeichnet werden und hat es absolut in sich! Die besten, wichtigsten und beliebtesten Interviews aus allen vorherigen Kongressen wurden herauskristallisiert und nun in einem einmaligen Event kostenlos gezeigt!

Wenn Du bereit bist, Deine Gesundheit auf ein neues Level zu heben und einen umfangreichen Einblick in die Gesundheitsakademie bekommen möchtest, dann halte Dir unbedingt die Zeit ab Freitag, den 26.06.2020 frei. 

Ab dann startet nämlich der kostenfreie Welt der Gesundheit Online Kongress. Dabei erhältst Du von über 70 Experten (Ärzte, Professoren, Heilpraktiker & Patienten) in über 76 Videos extrem wertvolles Gesundheits-Wissen aus über 20 erfolgreichen Kongressen – wissenschaftlich, fundiert, verständlich und praxisnah. 

Dadurch wirst Du Deine Gesundheit auf ein neues Level heben.


Warum Du unbedingt teilnehmen solltest?

✓ Erhalte einen Einblick in die besten Inhalte aus über 300 Stunden Videomaterial von zahlreichen Gesundheits-Kongressen.

✓ Entdecke die wahren Hintergründe für wiederkehrende Infekte, Immunschwäche, chronische Entzündungen, Diabetes, neurodegenerative Erkrankungen und Autoimmunerkrankungen. 
 
✓ Erfahre, welche Rolle Ernährung & Verdauung spielen und welche Gefahren dabei lauern.

✓ Lerne mehr über den Zusammenhang zwischen Umwelt, Lebensstilfaktoren, körperlicher Gesundheit und Psyche.

✓ Erfahre alles über die Entstehung von Krebs und unsere Mitochondrien.

✓ Lerne, wie Du mit natürlichen Hilfsmitteln, wie Kräutern, Gewürzen und vergessenen Therapien nachhaltig Einfluss auf Deine Gesundheit nehmen kannst. 

✓ Erfahre wichtige Details über verschiedene Ernährungsformen und wie sie Alzheimer, Krebs, Morbus Crohn und viele weitere Erkrankungen beeinflussen können. 

✓ Lerne, wie Allergien, Autoimmunerkrankungen, Krebs, Diabetes, Depressionen, Migräne und viele weitere Erkrankungen diagnostiziert und therapiert werden können.

✓ Erfahre, wann es sinnvoll sein kann, Nahrungsergänzungsmittel gezielt zur Schmerzlinderung, Immunstärkung, Symptom Reduzierung, Darmgesundheit uvm. einzusetzen


Und so einfach funktioniert der Welt der Gesundheit Kongress

Melde Dich einfach zum kostenfreien Kongress mit Deiner E-Mail-Adresse an.

Vom 26.06.2020 bekommst Du jeden Tag eine E-Mail mit den wichtigsten Informationen und Links zu den Experten-Interviews des Tages.

Zum Anschauen brauchst Du nur Deinen PC, ein Tablet oder Dein Smartphone – ganz einfach, ohne zusätzliche Software.

Du bist neugierig auf alle Inhalte der Gesundheitsakademie? Kein Problem: Während des Kongress Zeitraums hast Du die Möglichkeit, Dir dauerhaft den Zugang zu der größten Auswahl an Experten und Gesundheitsthemen im deutschsprachigen Raum zu sichern – mit nur einem Zugang. Das ist optional!

Welche Experten aus welchem Kongress an welchem Tag zu sehen ist, erfährst Du rechtzeitig vor Kongress Beginn per E-Mail.


Folgende Kongresse sind in diesem Paket enthalten:

Paleo

Autoimmun

Hashimoto


Multiple Sklerose – MS

Morbus Crohn – Colitis Ulcerosa

Migräne


Fruchtbarkeit

Darmprobleme

Schuppenflechte


Depressionen

Chronische Infektionen

Entgiftung


Naturapotheke

Fermentation

Gesundes Schlemmen

Diabetes


Ketose – Ketogen

Allergie

Gesünder Leben

Krebs

Immunabwehr


Ist Kittenfutter wirklich nötig?


Es ist wieder „Kitten-Zeit“ in Deutschland!

Ist Kittenfutter wirklich nötig?

Diese Fragen stellen sich viele Besitzer von Kitten. Die Ernährung eines Katzenwelpens spielt in vielerlei Hinsicht eine große Rolle. Sie hat nicht nur Auswirkungen auf das körperliche Wachstum, sondern auch auf die Psyche Ihrer Katze.

Die Welpen profitieren gerade im Wachstum von dem hohen Anteil an tierischen Proteinen, Vitamin A, Mineralstoffen und Spurenelementen.  

Die Katzenwelpen sollten das erste Lebensjahr Welpenfutter bekommen, damit sich das Hirn, die Knochen, die Muskeln und die Nerven gesund entwickeln können.

Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken wünscht Ihnen Ihr Haustier-Experten-Portal: Hund-Katze-Heimtier-Kleintier

Corona-App und Meldepflicht Corona Katzen

1. Nutzen Sie bitte die Corona-App

((c) Chip.de)


1. Aus epidemiologischer Sicht (Seuchschutz) ist es dringend angeraten, dass sich jeder die Corona-App herunterlädt.
2. Die persönlichen Daten, die dabei geteilt werden, sind weniger als bei z.B. „Candy Crash“, der Anmeldung zum App-Store oder dem Einrichtung eines eMail-Kontos.
3. So gut wie alles beruht auf freiwilliger Basis.

2. Es soll eine Meldepflicht für an CoVID-19 erkrankte Katzen erlassen werden


Das macht aus Sicht der Forschung durchaus Sinn, auch wenn es bisher weltweit erst 15 nachgewiesene Fälle gibt und es zu KEINER Ansteckung von Katze / Hund auf Mensch gekommen ist.
Ein deutsches tiermedizinisches Labor hat über 7.000 Proben speziell auch Covid19 getestet und kein einziger positiver Fall war darunter.

Dass die Anfälligkeit verschiedener Tierarten dabei sehr unterschiedlich ist, zeigen Infektionsversuche des Friedrich-Loeffler-Instituts (FLI), dem Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit des Bundeslandwirtschaftsministeriums. Katzen und Frettchen sind demnach für den Erreger empfänglich, Hunde nach derzeitigem Stand weniger. Die bisherigen Erfahrungen, auch aus Deutschland, liefern aber keine Hinweise darauf, dass Haustiere, einschließlich Katzen und Frettchen, das Corona-Virus auf Menschen übertragen.

Bundesministerin Julia Klöckner: „Bei der Bekämpfung von Corona können wir nicht auf Erfahrungen und Expertenwissen zurückgreifen – den Umgang damit lernen wir in Echtzeit. Mehr Wissen schützt uns. Umso wichtiger also, die Forschung in vielen Lebensbereichen voranzutreiben, um Erkenntnisse zu gewinnen. Das machen wir mit der Meldepflicht: Sie ist – auch international – von großer Bedeutung für die Wissenschaft, um Informationen zu Übertragung, Vorkommen und Ausbreitung von Corona zu erhalten. Für die Prävention und eine frühzeitige Bekämpfung des Virus ist das unerlässliche Voraussetzung. Unser Friedrich-Loeffler-Institut bietet hierfür beste Bedingungen. Es ist weit über die Grenzen Deutschlands anerkannt für seine Spitzenforschung.
 
Klar betonen möchte ich aber: Es besteht für Haustierhalter keine Pflicht, ihre Tiere testen zu lassen! Das ist nur sinnvoll, wenn das Tier klinische Symptome zeigt.“
 
Prof. Dr. Dr. h.c. Thomas C. Mettenleiter, Präsident des FLI: „SARS -CoV-2 ist ein zoonotischer Erreger und so ist es wichtig, auch die Rolle von Tieren bei der Epidemiologie der Infektion zu untersuchen und besser zu verstehen. Hierzu hilft die Meldepflicht.“
 
Ziel der neuen Meldepflicht:
    1. Antworten auf weitergehende und noch ungeklärte Fragen über Vorkommen und Ausbreitung von Corona-Infektionen bei Haustieren liefern.
    2. Einen Überblick über das Infektionsgeschehen bei Tieren in Deutschland vermitteln und so zu neuen epidemiologischen Erkenntnissen beitragen.
    3. Dazu beitragen, zukünftig Risiken in Bezug auf die Gesundheit von Tier und Mensch frühzeitig zu erkennen und geeignete Bekämpfungsmaßnahmen anzuwenden.
    4. Außerdem ist es dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft möglich, dann die Weltorganisation für Tiergesundheit (OIE) und die EU-Kommission über bestätigte Fälle von Corona-Infektionen bei gehaltenen Tieren in Deutschland zu informieren.


—————————————————-

Sehr gute Stellungnahme von einem Kollegen auf Facebook dazu:
—————————————————-

Fazit: Keine kranken Tiere –> kein Verdacht –> keine Testung –> keine positiven Befunde –> keine Meldung!

—————————————————-


—————————————————-

Studie vom 8.5.2020 Quelle: https://laboklin.com/ch/sonder-news/

In Zahlen:
SARS-CoV-2 bei Katzen
 
Kürzlich haben wir unsere grossen Atemwegsprofile für die Katze um den PCR-Nachweis von SARS-CoV-2 ergänzt. Wir freuen uns, Ihnen wieder ein Zwischenergebnis mitteileilen zu können, das vielleicht auch zur Beruhigung des einen oder anderen Tierhalters beitragen kann:
  1. Bisher haben wir 460 Katzen getestet: bei keinem dieser Tiere konnten wir SARS-CoV-2 nachweisen.
  2. Im Rahmen der Atemwegsprofile sind bei etwa 24 % der Tiere Infektionen mit mehr als einem Pathogen nachweisbar – Untersuchungsprofile helfen, alle in Frage kommenden Erreger zuverlässig nachzuweisen.

Gratis Sommer Spielzeug für Hunde oder Katzen

Neue Aktion mit Gratis-Spielzeug

 Details zum KONG WildKnots Bear für Hunde:

    GRATIS zu jeder Bestellung ab 69 Euro
    Gutscheincode: SUMMER20
    Gültig bis einschließlich 22.06.2020 *

Details zum KONG Kickeroo für Katzen:

    GRATIS zu jeder Bestellung ab 69 Euro
    Gutscheincode: SPLASH20
    Gültig bis einschließlich 22.06.2020 *


*Nur ein Gutscheincode pro Bestellung einlösbar. Nur solange der Vorrat reicht.