Tag Archive

Tag Archives for " Zink "

Was tun wenn der Liebling hustet?




⚠️Was tun wenn der Liebling hustet?


Was haben die natürlichen Inhaltsstoffe Anis, Fenchel, Pfefferminze, Efeu und Thymian gemeinsam?
Richtig, sie alle sind dafür bekannt, die physiologische Reinigung der Atemwege zu unterstützen.
Darüber hinaus sind sie in den bewährten Ergänzungsfuttermitteln
Tierarzt24 Pulmosan Liquid und Tierarzt24 Broncholyt HK enthalten.

Für Pferde mit Atemwegsbeschwerden empfiehlt sich unser Bestseller Tierarzt24 Pulmosan Liquid. Sein würziges Aroma ist sehr schmackhaft und kann einfach über das Kraftfutter gegeben werden.

Das Tierarzt24 Broncholyt HK trägt mit Pflanzenkraft zur Reinigung der Atemwege von Hunden und Katzen bei.
Zusätzlich enthält es das Immunmineral Zink.


Überzeugen Sie sich selbst und unterstützen Sie Ihr Tier mit unseren Produkten für das Atmungssystem!

Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken wünscht Ihnen

Ihr Team von DocGoy & Tierarzt24

Was tun wenn das Pferd in der Stallsaison hustet?


Was tun wenn das Pferd hustet?


Die Tage werden nun immer kürzer und auch die Temperaturen fallen stetig. Geschlossene Stallfenster, eine hohe Ammoniakkonzentration oder auch zu frühes oder unnötiges Eindecken können Husten beim Pferd verursachen.

Neben ausreichender Bewegung an der frischen Luft und qualitativ hochwertigem Heu können Ergänzungsfuttermittel Pferde mit Atemwegsproblemen unterstützen. Wir empfehlen Ihnen das Tierarzt24 Pulmosan Liquid: Mit Pflanzenkraft trägt es zur Reinigung der Atemwege bei. Zusätzlich enthält es das Immunmineral Zink zur Stärkung der Abwehr.


Überzeugen Sie sich selbst und legen Sie sich gleich unseren Bestseller in den Warenkorb!

Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken wünscht Ihnen

Ihr Team von DocGoy & Tierarzt24

Der Herbst kommt: Zeit für den Fellwechsel!


Der Herbst kommt: Zeit für den Fellwechsel!

Die Abende werden wieder kühler und die Blätter immer bunter:
der Herbst nähert sich mit großen Schritten und die meisten Vierbeiner befinden sich nun mitten im Fellwechsel!

Unsere Tipps für einen reibungslosen Fellwechsel:

Die Umstellung von Sommer- auf kuschelig warmes Winterfell bedeutet für den gesamten tierischen Organismus einen hohen Kraftaufwand, was einen erhöhten Bedarf an speziellen Nährstoffen mit sich zieht. 
Durch die Zugabe von ungesättigten Fettsäuren, Vitaminen und Spurenelementen – vor allem Zink – bieten Sie Ihrem Tier die optimale Unterstützung. Zusätzlich können spezielle Diät- und Ergänzungsfuttermittel die Bildung von Haarballen aufgrund von übermäßiger Fellansammlung im Magen verringern.


Auch die Fellpflege spielt eine wichtige Rolle:

Bürsten Sie Ihren Vierbeiner regelmäßig, um sowohl abgestorbene, lose Haare zu entfernen als auch die Haut zu massieren und somit die Durchblutung anzuregen.


Ob Hund, Katze, Pferd oder Kaninchen – untenstehend finden Sie unsere Produktempfehlungen für einen reibungslosen Fellwechsel bei Ihrem Tier.

Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken wünscht Ihnen
DocGoy und das Team von Tierarzt24